Gaming Grafikkarte bringt nicht genug fps zu stande warum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Probiere mal den Grafiktreiber zu updaten und gebe dem Spiel mehr RAM und Priorität

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snake705
05.02.2017, 23:51

Also den Grafik Treiber lädt er gerade herunter. wird nur etwas dauern, da er mieses inet hat. ich hab ihn über Teamviewer vor ca. 2h noch die treiber version v355.82 drauf installier da er vorher nur eine v8 irgendwas hatte. bestimmt nur so windoof treiber. Jedenfalls, updatet er jetzt den treiber auf 378.49 (Stand 24.01.17)

0

Hey,

erstmal vorweg : wie kommst Du darauf das der Sprung von 750 zu 770 dir mindestens (!) 100 fps erbringen soll?!?! 

Die 770er bringt dir mit deiner Konfi auf Hohen Einstellungen 30-50 fps Maximal und auf niedrigen etwas mehr.

Da musst Du schon zu einer 1060 oder sogar 1070 greifen obwohl ich nicht weiß ob die "zu viel" für dein System ist und ausgebremst wird. Da wissen hier Leute mehr drüber.

Viele Grüße und viel Spaß beim spielen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snake705
06.02.2017, 11:03

Also mein System ist es nicht. Sondern das eines Freundes. und wie ich darauf komme, das er min. 100 fps haben sollte? Ganz einfach, die 770 hat mehr leistung. es sind ja nicht bloß nur die GB Entscheident, sondern auch das drum herum. zb. die bit´s. so hat die ASUS GTX 750 nicht mehr als 128 bit´s und 1024 MB und ist eher als Videokart gedacht als im Gaming bereich entscheident. Quasi als vergleich die nVidia Quadro 6000 vs. GTX Titan! Die Titan ist eher zum gamen geeignet als die Quadro 6000.Warum?

"Die professionellen NVIDIA® Quadro®
6000 Grafiklösungen sind eine echte technologische Innovation und
liefern bis zu 5x mehr Leistung bei unterschiedlichsten Design-,
Animations- und Videoanwendungen."

Original text by nVidia

Also wie schon gesagt, denke ich das die MSI GTX 770 twin frozr mehr bringen sollte, als nur 30-50 fps maximal! Meine Auswahl würde bei meinem AMD System eher zu einer R9 280X kommen. Da ich "noch" im Aufbau bin und noch lange nicht das erreicht habe was ich will. Ich muss kein Ultra schicken Gaming PC haben der mehr Strom zieht als meine Waschmaschiene es je könnte. Da reicht mir auch ein AMD FX-9590 4,7 GHz und bin für die nächsten Jahre bedient. 8-16 GB DDR3 Ram mit hoher takt Freq. sowie einer EVO 850 von Samsung und be quiet Dark ist alles im Lot. Nur Aktuell meine Grafikkarte ist Spielzeug und ebenfalls auch die wird ausgetauscht gegen eine R9 einheit. da die HD 6670 lange ausgedient hat und mir persönlich derzeit nur reicht weil ich mit PS1, GameBoy und N64 Groß geworden bin und mich so grafik quatch schon gar nicht interessiert. zumal der mensch eh nicht mehr wie 60-70 fps wahr nimmt.

0

Was möchtest Du wissen?