Gaming Computer (zusammengestellt)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würd's in etwa so machen:

http://geizhals.de/?cat=WL-607880&wlkey=7201f893e041ce481e5f56991ba0600e

16GB Ram ist quatsch. Brauchst du zum Zocken momentan einfach nicht. Außerdem kann man Arbeitsspeicher immer nachrüsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jannik1251
19.11.2015, 14:00

Okay danke:)
Könnte ich beispielsweise The Forest auf höchster Qualität zocken?
Weil ich da immer sehr starke CPU Probleme hatte

0
Kommentar von Pikar13
19.11.2015, 17:08

wofür 550W? Die 450W Version reicht dicke aus

LG

0


700€

Intel Core i5-6400 Boxed
_Alternativ: Intel Core i5-6500 Boxed oder Intel Core i3-6100 Boxed
ASRock B150M Pro4
_Alternativ: Gigabyte GA-H170-HD3
8GB Crucial 2133MHz CL15 (2x 4GB)
_Alternativ: 8GB Kingston 2133MHz CL15 (2x 4GB)
R9 380 (4 GB)
_Alternativ: GTX 960 (4 GB)
Cooler Master G450M 450W
_Alternativ: Super Flower Golden Green HX 450W
Seagate Barracuda 7200.14 1TB
_Alternativ: Seagate Desktop SSHD 1TB oder Western Digital Caviar Blue 1TB
LG GH24NSC0
_Alternativ: Samsung SH-224DB oder LG BH16NS40
Corsair Carbide Series 200R
_Alternativ: BitFenix Shinobi oder Nanoxia Deep Silence 3 schwarz, schallgedämmt


500€

Intel:

Intel Pentium G4400 Boxed
_Alternativ: Intel Core i3-6100 Boxed
ASRock B150M-HDV
_Alternativ: Gigabyte GA-B150M-D3H
8GB Crucial 2133MHz CL15 (2x 4GB)
_Alternativ: 8GB Kingston 2133MHz CL15 (2x 4GB)


AMD (alternativ):

FX-6300 Boxed
_Alternativ: FX-8320E Boxed
Gigabyte GA-970A-DS3P
_Alternativ: ASRock 970 Extreme3 R2.0
8GB Kingston HyperX 1866MHz CL10 (2x 4GB)
_Alternativ: 8GB Crucial Ballistix Sport 1600MHz CL9 (2x 4GB)


restliche Komponenten:

R9 270X
_Alternativ: GTX 950
Cooler Master G450M 450W
_Alternativ: Super Flower Golden Green HX 450W
Seagate Barracuda 7200.14 1TB
_Alternativ: Western Digital Caviar Blue 1TB
LG GH24NSC0
_Alternativ: Samsung SH-224DB
BitFenix Neos
_Alternativ: Enermax Ostrog oder Antec GX500
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
19.11.2015, 13:47

Das ist Schrott was Du da genannt hast, aber kein Gaming-PC!

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jannik1251
19.11.2015, 13:50

Danke :)

0
Kommentar von mistergl
19.11.2015, 13:50

Wenn du einen stärkeren Prozessor haben willst, muss du an der Graka sparen. OB das so produktiv ist bei Spielen, weiß ich nicht. Auch wenn bei OpenWorld Games abseits von Egos wie FarCry die CPU eine große Rolle spielt.

0

Hallo,

von Gaming-PC kann für 650 nichtmal annähernd die Rede sein! Wenn dann ist es ein Multimedia-Pc!

Ab 800 Euro kannst Du von Gaming reden!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jannik1251
19.11.2015, 13:48

Ja meine eigentlich, dass der ausschließlich fürs gaming genutzt wird

0
Kommentar von Jannik1251
19.11.2015, 13:54

Könntest du mir einen zusammenstellen ? Also das beste was man für ca. 850 rausholen könnte

0
Kommentar von pa24win
19.11.2015, 14:40

Nicht Asrock? Was hast du ne ahnung von pcs bitte.

0
Kommentar von Jannik1251
19.11.2015, 16:55

Ich dachte, dass die R290 gar nicht so gut ist. Würde auch eine gtx 970 oder so gehen ?

0

Was möchtest Du wissen?