Gaming Computer Einzelteile oder nicht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tja also dein Computer ist insgesamt ziemlich alt, das Problem ist, dass du zum Teil nicht nur ein Teil austauschen kannst. Wenn du (einen neuen Prozessor oder )neuen Ram willst brauchst du auch ein neues Mainboard. Eine Grafikkarte könntest du höchstwahrscheinlich auch auf dein altes Mainboard bekommen aber die anderem Teile würden sie ziemlich ausbremsen.

Wenn du Spiele flüssig spielen willst muss alles von den oben genannten Teilen ausgetauscht werden + das Netzteil mit hoher Wahrscheinlichkeit

Mit ner RX 470 4GB (gibts ab 180€) würden aktuelle spiele wieder in FullHD laufen , er is zwar alt , aber ausbremsen is so ne sache.

Ein PC mit limitierender CPU ist besser als ein zu lahme Grafikkarte

Je geringer die Auflösung desto eher bremst die CPU:
Mit steigender Auflösung steigt ja die Anforderung an die Grafikkarte. Die notwendigen Daten von der CPU kommen schnell genug nur hat die Grafikkarte noch viele Sachen zu berechen (wie z.B. AA und AF) und die kommt einfach nicht nach.

musst alles komplett tauschen, der pc ist zu alt. und würde dir raten nicht die gtx 1050 zu kaufen. miserables preis leistungsverhältnis. ab der gtx 1060 kannst du was von nvidia kaufen (alles ab 1060) wenn du weniger geld hast solltest du zu amd greifen

Was möchtest Du wissen?