GameStop?Abzocke?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

du musst immer daran denken dass es ein LADEN ist der geld verdienen möchte. ein gebrauchtes spiel ist nicht mehr so viel wert wie ein neues ..wenn ein spiel neu 50€ kostet, ist es ausgepackt und n paar monate später nur noch 20 € wert..damit der gamestop daran verdient kann er dir höchstens 10 euro geben damit er eine 50er marge hat was echt nicht viel ist .. es müssen ja auch mitarbeiter und mie´te und strom und so bezahlt werden

Was du bekommst hängt immer vom Spiel ab (wie beliebt und wie neu es ist) und von dessen Zustand. Dass du weniger bekommst als wenn du es direkt verkaufst ist auch offensichtlich: GameStop möchte ja noch was dran verdienen.

Die ziehen einen doch alle übern Tisch.Ich bin damals mal aus Spaß zu nem An und Verkauf Laden und hab nen IPhone 3G angeboten(Damals erst 2 Monate aufm Markt).Der wollte mir 80 Euro dafür geben.Verscheuer dein Kram lieber über Ebay

Geh doch einfach hin und lass dir ein Angebot machen. Wenn es dir nicht gefällt kannst du doch wieder gehen. Es kommt darauf an wie alt das Spiel ist und wie teuer es war...

Also ich habe: Portal2 (neuwert 30-35 euro) Lost Planet2 (20 Euro) und need for speed hot Pursuit (30 Euro) Was glaubt ihr bekomme ich für alle? Sind im super zustand und noch mit allen onlinepässen !

Hmm... (bin 14 sry wegen Rechtschreibung) Also es kann sein Geht eben drauf an wie alt es ist so wie es ciadraine gesagt hatte . Gamestop kauft Games billig weil sie sonst ja nichts verdienen würde. Darum verkaufe ich sachen bei Ricardo oder Ebay :D

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Was möchtest Du wissen?