Gamescom Karten für Freitag?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde dir eher davon abraten. Ich war nun zwei Jahre in Folge auf der gamescom und kann nur sagen das es Massenabfertigung ist.
Überfüllte Gänge, 6 Stunden anstehen für 10 min spielen, unfreundliche Leute, unglaubliche Hitze und dann noch 21 €.
Das Event dreht sich zudem nicht mehr um die Spiele sondern sieht man 20% 12 jährige die nur auf der Suche nach Youtubern sind.
Selbst als ich ein Praktikum bei einer Redaktion gemacht habe (wodurch ich am presse Mittwoch auf dem Gelände war) war alles voll von so genannten Journalisten und Kinder Youtubern.
Die gamescom ist einfach nur noch Show und das meiste was dort zuerst erscheint sieht man 10 Stunden später im Internet. Essen und Wasser sind überteuert und du stehst (wenn du nicht schon um 7 Uhr vor den Toren stehst obwohl um 9 Einlass ist) nochmal 2 Stunden alleine vor den Toren.

Investier das Geld in ein Lokal und lad deine Freundin zum Essen ein, da habt ihr mehr Spass glaub mir :)!

Also ich geh seit mittlerweile 5 Jahren zu Gamescom und merke auch dass es mittlerweile deutlich voller ist als noch vor einigen Jahren. Wer dahin geht weiß aber wie das da ist, sollte also nicht enttäuscht sein, wenns voll ist. Macht man bei Festivals zB ja auch nicht. Teures Essen und Trinken gehören zu ner Messe,kannst ja selbst was mitbringen und für die Hitze im August kann die Gamescom ja wenig.

Ich weiß nur, dass ein Freund von mir seine Karten immer bei eventim holt, wie man da genau bezahlen kann weiß ich aber nicht, kannst ja mal vorbeischauen :)

Es gibt keine Alternative. Alle anderen Shops verkaufen nur Karten aus dem Saturn weiter, oder bestellen dir die Tickets aus dem Ticketshop der Kölnmesse.
Erstell dir am besten einen PayPal Account oder besorg dir eine kostenlose Prepaid Kreditkarte. Beides wirst du in Zukunft sehr wahrscheinlich sowieso wieder brauchen.

Was möchtest Du wissen?