Gamescom in Köln - etwas für Familien?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich ich war dort schon ein paar mal und es ist....also du bekommst keine Luft und schwitzt die ganze zeit! für die besten Sachen muss mann lange anstehen. ich würde dir empfehlen die kartem vor zu bestellen. beim Eingang kosten die mehr. also wenn du mit "ein Ausflug für die ganze Familie" so etwas wie Spaß und Freude meinst, dann ist gamescom das letze wo ich hingehen würde! gamescom ist einfach nur etwas für Leute die sehr gerne zocken und Freaks sind. also wirklich nur wenn du dich für das ganze interessiert

ps: komme aus köln

Absolut nicht für Familien zu empfehlen! Ich war vor zwei Jahren mit meinem Bruder und meinen Eltern da und die einzigen, die Spaß hatten, waren mein Bruder und ich. Meine Mutter hat nie verstanden, was diese Gamescom eigentlich soll und mein Vater war genervt von den vielen grölenden "Nerds" vor den Showbühnen und er hat auch nicht verstanden, wozu man eine Gamescom braucht. Eltern können, soweit sie nicht auch interessiert an Videospielen sind, auf der Gamescom nichts anfangen.

Außerdem ist es immer sehr voll und man sieht nicht viel, wenn man nicht 2 Stunden in der Schlange stehen möchte und für Kinder unter 16 Jahren ist da eh nicht viel. Man muss halt gucken, ob Firmen wie Nintendo da sind, wenn nicht, lohnt sich das überhaupt nicht.

Ich glaube nicht das eine Familie viel Spaß dort haben wird. Es geht bei der Gamescom ja um Computerspiele und nicht jeder ist so begeistert davon wie Kinder. Teilweise dürfen Kinder ja auch nicht an die Stände da viele Spiele die dort vorgestellt werden eine Altersbeschränkung haben. Wenn du und auch gerne Computerspiele zusammen mit deinen Kinder spielst dann könnte es ein spaßiger Ausflug werden. Allerdings sollte man dann nur einen Tag bleiben.

Wegen dem Alter könnte es etwas schwierig werden, da sehr viele Stände an die Älteren gerichtet sind mag ich mal behaupten, aber wie es aussieht als Familienausflug... Es kann aufjedenfall stressig werden, aber wenn die Kinder gerne hin möchten, dann hoffe ich, dass sie nicht rumnörgeln werden, weswegen auch immer.

Wenn die Eltern, also an euch gerichtet, aber keinen Spaß an Computerspielen oder Ähnliches haben, dann würde ich empfehlen nicht mitzukommen (wegen dem Alter die Kinder also nicht zur Gamescom gehen zu lassen).

Was möchtest Du wissen?