Gamer Pc was haltet ihr davon?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja, brauchbar schon, aber hat viel Unsinniges dabei. Ich fange mal an mit Kritik:

  • Wenn du einen Haswell-Refresh-CPU wie den 4950 nimmst, dann brauchst du ein Mainboard mit H97-Chipsatz. Achte aber darauf, dass es kein MicroATX-Mainbaord ist, welche du leicht an dem M im Namen erkennen kannst(in deinem Fall H97M-E)
  • Nimm zumindest einen günstigen CPU-Kühler wie den Scythe Katana 4 oder Thermaltright TrueSpirit 120. Diese kosten weniger als 30 Euro sind aber leiser als die Intel-Boxed-Kühler und leisten auch etwas mehr. Zudem sehen sie auch besser aus.
  • Wofür brauchst du 16 GB RAM? Ich meine, wenn du so viel Geld hast, kannst du so viel RAM nehmen, aber selbst mit 8 GB bist du für Video Editing, Grafikdesign und Gaming vollkommen zufriedengestellt. D. h. da verschenkst du im Prinzip 50-60 Euro.
  • eine GTX 770 ist zwar okay, aber nicht mehr wirklich preiswert. eine R9 280X hat nahezu die gleiche Leistung kostet aber ca 100 Euro weniger. Und 4 GB VRAM brauchst du auch nicht.
  • Was soll der Käse mit zwei normalen Festplatten? Ich meine die 2TB HDD ist ja schön und gut, dagegen sage ich auch nichts, aber was willst du mit der 500er? Wenn du darauf Programme und Spiele installieren willst, dann nimm entweder eine 250er-SSD und überlege, welche Software den Geschwindigkeitsschub durch die SSD nutzen kann und welche nicht, aber eine zweite, normale Festplatte, macht wenig Sinn aus meiner Sicht.
  • Ist das ein Schreibfehler oder willst du tatsächlich zwei DVD-Brenner in dem PC verbauen? Ich halte ja heutzutage eines schon für sinnfrei, da man eigentlich alles nur noch digital als Download bekommt.
  • Eine Gehäusedämmung ist bei dem Gehäuse aus meiner Sicht nicht sinnvoll, denn man müsste sowohl die Öffnung für den Lüfter an der Seite, als auch das Fenster abdichten, wenn man wirklich einen Effekt haben will.
  • Lass mal die Gehäuselüfter weg und kauf sie falls notwendig nach. Du weisst nicht, wie die mitgelieferten Lüfter sind und falls du wirklich ein sehr leises System willst, dann solltest du zwar ein Gehäuse mit Dämmung nehmen, musst aber auf das Window verzichten.
  • Ich finde so Cardreader zwar unnötig und sie zerstören die Optik, aber bitte, sei dir vergönnt(obwohl man sicher einen Günstigeren findet, der deinen Ansprüchen auch genügt.
  • Wlan ist ein No-Go für Gamer, daher würde ich von dem gesparten Geld lieber ein dLan-Kit für rund 60 Euro kaufen. Du hast die Qualität einer direkten Kabelverbindung und musst trotzdem kein ewig Langes Kabel verlegen.
  • Windows 7 Home Premium ist eine gute Wahl, aber wenn, dann bitte auch in der 64bit-Variante, sonst kannst du nur knapp 4 GB des RAMs nutzen.

Zum Schluss noch zwei Fragen: 1. würdest du den PC selbst bauen? und 2. wie viel würdest du dafür zahlen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alles soweit gut (V) Ich würde dir denoch einen i7-Prozessor empfehlen :D aber das kannst du durch aus lassen. für die aktuellen spiele und die der nächsten Jahre sollte es reichen. In 3-4 Jahren solltest du dann doch daran denken ihn aufzurüsten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ganz auf den Preis an...aber wenn man den ignoriert...ein e´sehr starker PC!! Nur noch der Prozessor könnte durch ein i7 ausgetauscht werden um ihn zu optimieren ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schließe mich den anderen an, ich würde dir empfehlen einen i7 Prozessor zu wählen. Oder die günstigere Variante eines i7 (Haswell, gleiche Leistung wie ein i7 4770) wäre der Intel "Xeon e3 1230v3" oder "1231v3". Selbe Bauart wie der i7 4770 nur ohne integrierte Grafikeinheit.

Zur Grafikkarte könnte ich dir höchstens noch einen Tipp geben wie du mit gleichem Geld an mehr Leistung kommst: Das wäre die "Sapphire Radeon R9 280x Toxic"

Ansonsten super.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Arbeitsspeicher darauf achten, wie schnell er ist (z.B 1333 MHz oder 2333 MHz)

Ansonsten reicht der Arbeitsspeicer locker. Tolles Gehäuse!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gigo212
03.07.2014, 20:35

Hallo MainSurfer, danke ich finde es auch schön anzusehen :), wegen dem Arbeitsspeicher, heißt das wie typisch umso schneller umso besser?, oder ist zu schnell auch nicht gut?.

Lieben dank für die antwort! und schönen Abend noch!. :)

0

Was möchtest Du wissen?