gamer pc unter 1300€

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

http://geizhals.de/?cat=WL-395978

Würde ich für den Preis in etwa so machen. Eine stärkere Grafikkarte (R9 290X oder GTX 780Ti) macht nicht wirklich Sinn, du bezahlst für einen niedrigen, einstelligen Prozentbetrag an Mehrperformance einen deutlich zu hohen Aufpreis. Und zum zocken bei FHD mit einem 60Hz Monitor ist selbst eine R9 290 eigentlich schon etwas überdimensioniert.

Der Rest ist selbsterklärend denke ich?

Welche Soundkarte du am besten nimmst hängt davon ab welches Audioequipment du denn da dranhängen willst. Ist aber noch genug Spielraum bis zu deinem gesetzten Budget, von daher...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal bei "Gamestar . d e" schauen. Die stellen preiswerte PCs für alle Preisklassen zusammen. Ebenso werden sie fast wöchentlich aktualisiert und den neuen Preisen angeglichen. Dort solltest du keinen großen Fehler machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rensch28
03.07.2014, 22:09

ok danke

0

Hi,

schaue Dir den 800€ oder 1000€ PC mit dem xeon mal an.

Mehr Power als eine R9 290 brauchst Du nicht. Zusammenstellen und zusammenbauen lässt Du es bei Hardwareversand (PC-Konfigurator benutzen) für 30€.

ww1.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394

  • ww1 durch www ersetzen

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geheimrat
03.07.2014, 22:17

Was die Grafikkarte dann so kann, kannst du hier unter "Nur Dektop-GPU anzeigen" erfahren.

ww1.notebookcheck.com/Welche-Spiele-laufen-auf-Notebook-Grafikkarten-fluessig.13827.0.html

  • ww1 durch www ersetzen
0
Kommentar von Geheimrat
03.07.2014, 22:19

mit Soundkarte

Warum eine extra Soundkarte?

PS:

Windows 8.1 64bit kannste auch gleich über Hardwareversand installieren lassen.

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?