Gamer PC Setup! Verbesserungsvorschläge? Welches Gehäuse?

...komplette Frage anzeigen Aerocool Mechatron Midi-Tower - (Computer, PC, Gaming)

Das Ergebnis besteht aus 8 Abstimmungen

Midi-Tower 75%
Big-Tower 25%

11 Antworten

Midi-Tower

Und habt ihr Verbesserungsvorschläge was das technische Angeht.?

FX8350. Geld nicht wert. Dann nehme besser einen FX8320. Falls du nur Spiele spielst, ist Intel eine deutlich bessere und ggf. sogar billigere Alternative. Mainboard für AMD kenne ich kaum welche, da ich mich mit AMD kaum beschäftige. Empfehlenswer : Intel Xeon 1230 v3 + Gigabyte H87 HD3 oder als Sparversion: Intel i5 4440 + ASRock B85m

RAM geht billiger - Crucial Ballistix Sport DIMM

Die Grafikkarte ist je nach BIOS zu laut oder zu heiß. Besser ist eine Sapphire Dual-X, Asus DCII oder HIS IceQ X². Wenn es sehr leise soll, dann eine MSI GTX770 Gaming.

Netzteil ist ... 700W sind zuviel und mit den o.g. Sparmaßnahmen ist locker ein E9 450/480W drin.

Als Festplatte kann ich die Seagate Barracuda 7200.14 und als SSD die Crucial M500 empfehlen. Beides Top Modelle zu super Preisen.

Meine Empfehlung als Gehäuse: Bitfenix Shinobi oder Fractal Design R4. ggf. noch ein paar Gehäuselüfter wie Enermax t.b. silence oder Scythe Slip Stream dazu. Bedenke, das mit Gehäuselüfter die Schalldämmung des R4 nachlässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde bei der Leistung auf 16GB RAM gehen, aber das ist irgendwo auch Geschmackssache.

Ich hab halt immer tausende Tabs offen, schneide ab und an Videos etc, ich bereue es, noch ein DDR2 Board zu haben (nur 8GB maximal), andererseits kannst du ja ggf. nachträglich noch zwei Riegel reinsetzen, wenn es dir zu wenig ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Midi-Tower

Für Gaming ist ein Intel (hat nichts mit Fanboy oder so zu tun) besser, da deren CPU's eine höhere Single Core Perfomance haben. Da wäre z.B ein Intel Xeon E3 1230v3 + Gigabyte GA H87 HD3 gut, kostet zusammen in etwa so viel wie der FX + das Asus Board.

Bei der R9 280X sollte man nicht zur MSI greifen, zumindest aktuell nicht, da die wohl einen Fehler hat.

Als Netzteil reicht ein System Power 7 500W

Hast du dich bei der SSD schon festgelegt? Wenn nicht, wäre ein 240 GB Crucial M500 etwas, die gibts für etwa 90€

Als Gehäuse finde ich das NZXT Phantom 530 rot mit Sichtfenster gut, kostet allerdings 114€ Ich selbst habe das Sharkoon T28 (52€) und bin mit dem echt zufrieden, allerdings würde da wohl der Brocken nicht reinpassen, ins NZXT schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Midi-Tower

Dein Hardware Auswahl passt und ist super. Beim Tower kommt es drauf an was du zukünftig machen willst und ob du dein Case noch modden wilst etc.

Ansonsten reicht ein Midi-Tower vollkommen aus. Weiß jetzt nicht, ob der Tower eine USB3 Kompatibilität hat. Wenn ja und du es schon weißt, dann ignoriere den Satz. Ansonten einfach mal abchecken. ;-)

Kann dir ansonsten den Corsair 300r noch empfehlen. Ist zwar nicht "aggressive" vom aussehen, aber dennoch schick. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Midi-Tower

Dir reicht auch ein 500 Watt Netzteil. Bei der R9 280x würde ich eher zu der von Asus greifen. Der RAM evt durch crucial ballistix ersetzen-

Ein miditower reicht, wenn dir der da gefällt, nimm ihn^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Big-Tower

In Sachen Gehäuse auf jeden Fall ein Big-Tower. Alles andere ist für Schulkinder (-;

Und in der Marke nur Lian Li, klar...der Preis ist hoch. Dennoch hat Qualität und Leistung seinen Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
eraser65 29.03.2014, 23:12

Du hast ja einen sehr beschränkten Blick auf die Vielfalt der Gehäuse und deren Vor- und Nachteile.

Würde schei** aussehen, wenn einfach der Großteil des Gehäuses dann "leer" ist.

0
KOT119723 29.03.2014, 23:16
@eraser65

Tja, wie dein System aussieht kann ich mir sehr gut vorstellen. Von perfekter Verkabelung hast du bestimmt noch nichts gehört. Sowas wie Luftstrom existiert bei dir wahrscheinlich nicht.

Lian Li bietet Midi sowie auch Big-Tower-Cases an.

Ein Big-Tower wird mit der entsprechenden Hardware nie leer aussehen!

0
Big-Tower

ich würde einen Big Tower nehmen und auch eher einen Intel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Midi-Tower

Passt soweit alles. Allerdings würde ich dir auch eher einen Prozessor von Intel empfehlen. Ich hatte schon einige PC's und habe mit Intel bessere erfahrungen gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fast den habe ich auch ;) Der reicht allemale PS:Ein kleineres Netzteil würde es auch tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Midi-Tower

Xeon E3 1240 v3 3.40GHz, 8GB RAM, MSI N770 TwinFrozr, bequiet! 600W, bequiet! Dark Rock 3, MSI H87-G41, mit Zusammenbau auf hardwareversand.de 'nur' 905€. Billiger bekommst du ein End-Gamersetup nicht. Ich habe mich für einen Big-Tower entschieden, da besserer Luftzug aller Komponenten, theoretisch reicht ein Midi-Tower, wenn genügend Ventilatoren vorhanden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?