Gamer PC Online zusammen bauen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mindfactory - wenn du selber zusammenbaust
Nen Windows Key bekommste zB bei Ebay sehr günstig

Daimz 30.10.2016, 15:57

Okay danke für die schnelle antwort ich schau da mal nach & eins verstehe ich nicht..warum kosten Betriebssysteme wenn man die vorinstalliert haben möchte oder so 100€++ ?? o.O

0
LiemaeuLP 30.10.2016, 15:58

Micro$oft... ist halt sau teuer

Deswegen auf Ebay nen Key für 10€ kaufen ;)

1

750 Euro ist eigentlich zu wenig, für einen guten Gamer-PC. Wenn du nicht selbst zusammenbaust, dann kostet dich ein vernünftiger Zusammenbau ca. 100 Euro (z.b. bei Mindfactory oder Alternate). Für das Windows wirst du, wenn du nicht das Risiko eines Billig-Keys bei Ebay gehen willst, ca. 50 Euro für eine vertrauenswürdige COA-Version bei Ebay zahlen. Dann hast du noch ca. 600 Euro für die Hardware. Da darfst du definitiv keine Wunder erwarten.

Vielleicht schaust du auch mal hier:

http://www.warehouse2.de/

Die haben einen Konfigurator. Klick dir da mals was zusammen und dann poste es hier.

Daimz 30.10.2016, 16:49

Prozessor: Intel Core i3 6100 3,7GhzEUR +119,00


Mainboard: Gigabyte GA-H110M-S2HEUR +59,00
Arbeitsspeicher: 16GB DDR4 PC 2133EUR +89,00
Grafikkarte: AMD Grafikkarte
AMD Grafikkarte: Sapphire Radeon RX 460 NITRO 4096MBEUR +149,00
SSD ( Solid State Drive ): 120 GB Intenso High PerformanceEUR +45,00
Festplatte ( HDD ): 1000GB HDD 7200U/minEUR +49,00
Laufwerk: DVD-WriterEUR +18,00
Netzteil: 500 Watt 80+GoldEUR +79,00
Gehäuse: Aerocool GT BlackEUR +29,00
CPU Kühler: Be Quiet Pure RockEUR +32,00
WLAN fähig: Nein
Windows: kein Windows
Service: PC Zusammenbau+LeistungstestEUR +29,90

Gesamtpreis: EUR 519,90


Ist das so gut?
0
Daimz 30.10.2016, 16:56
@Daimz

Okay 519 sind mir zu billig irgendwie ?!?!?

0
Marbuel 30.10.2016, 19:42

Gut ist relativ. Er funktioniert. Ich würde bei der Grafikkarte auf eine 470 gehen und bei der CPU der 6500. RAM reichen aktuell noch 8 GB. Die könntest du später nachrüsten. Und eine SSD ginge auch später.

0

Schau in Bestenlisten, so sparst du 400 Euro.
Für CPUs Chip Bestenliste.
Für GPUs PC Erfahrung Bestenliste.
Für RAM Computerbild Bestenliste.
Und bei PC GAMES HARDWARE bekommst du noch tolle Tipps.

Daimz 30.10.2016, 16:02

Wenn ich nur viel Ahnung davon hätte xD...

0
Janis6262636 30.10.2016, 16:12
@Daimz

Okay ich gebe dir ein paar meiner Tipps:
Beim Mainboard gibt es meist immer eins für 70 Euro was fast das selbe kann wie das für 150 Euro.
 Nutze einen Watt Rechner für das Netzteil.
Wenn du immer auf solchen Bestenlisten bist findest du die Leistung für dein Geld.
Nach Leistungspreis Soteren und dann den Rang ansehen.
Du kannst aktuelle Spiele die du gerne mal spielen würdest nutzen um herauszufinden welche Leistung du benötigst, von der Leistung aus kannst du dann eine Billigere CPU oder GPU suchen die das selbe kann.
Der zusammen bau wird grade Bei PC GAMES HARDWARE(Seite oder YT Kanal) erklärt, ein YT namens brainfaqk hatte dazu glaubig auch mal eine reihe.
Mein PC habe ich auch für wenig Geld so zirka 880 Euro zusammen bekommen, dieser kann jedes Spiel in Maximalen Details in Füll HD auf Ultra mit Kantenglättung und mindestens + 20% Skalierung auf schönen 60 FPS.

1

Bei Agando kannst du einen nach Vorlage selbst zusammenstellen oder einen fertigen bestellen. Beide kommen zusammengebaut.

Was möchtest Du wissen?