Gamer-PC? Langsam..!

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Speedfighter97,

okay, hier wurde ziemlich viel Humbug erzählt. Ich kritisier's mal, und versuche sachlich zu bleiben:

  • Der AMD FX-6100 aka AMD Bulldozer hat nix in einem Gamer-System verloren aufgrund der Architektur. AMD meint damit drei Module, sechs logische Kerne (6 Integer-Cluster, 3 Gleitkomma-Einheiten)
  • Die NVIDIA GeForce GT 630 ist keine Gamer-Grafikkarte. Das ist auch der Hauptgrund warum Spiele nicht zuverlässig laufen. Man erkennt Gamer-Grafikkarten von NVIDIA am "X" hinter dem "GT" wie z.B. GTX 660 TI. 4 GB Grafikspeicher klingt viel. Aber die Grafikleistung hat wenig zu tun mit der Größe des Grafikspeichers
  • Das Board bietet kein PCI-E 3.0, kein USB 3.0 und kein SATA 6GB/s aka SATA III
  • RAM ist zwar nicht wenig, aber etwas langsam (DDR3-1333)
  • Festplatte ist veraltet (SATA II). Die Cache-Größe ist dann wohl etwas kleiner als aktuelle Festplatten, was ihn dann auch lahm macht
  • Netzteil ist "oberschrott". LC-Power ist übrigens der Codename für Billig-Netzteile. Ein gutes Netzteil (Marken-Netzteil) ist Pflicht für ein Gamer-PC

LG. Kesselwagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordAlea
17.10.2012, 17:15

DDR3-1333 ist nur 3% langsamer als 1600er, das reissts dann nicht raus^^

0
Kommentar von Speedfighter97
17.10.2012, 19:55

Danke, auf dich ist immer verlass:) Habe den leider schon gekauft, bevor ich dich kannte.

0

einen schnellen Computer macht der Arbeitsspeicher aus weil der 100xSchneller ist als die festplatte. Beim Arbeitsspeicher kann der PC den "Befehl" schneller finden und so schneller reagieren ebenfals wichtig ist auch der prozessor wie dein 3,3 GHZ teil :D und auch die TAktart es gibt viele Websiten wo du auch nachgucken kannst ;) , wenn es um die FrameRate geht denn solltest du dir ne GeForce holen.

ich hoffe das würde dir ein bisschen weiterhelfen dennisxyz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Speedfighter97
17.10.2012, 15:31

Okay, danke für die schnelle antwort.

0
Kommentar von Kesselwagen
17.10.2012, 15:48
  • Taktrate? Sagt heute nix mehr. Hat eher was mit der Pro-Takt-Leistung zu tun (Architektur)
  • Klar, aber 8 GB reichen. 16 GB braucht vielleicht die NASA oder ne große Wetterstation^^
  • GeForce? Ne Radeon kann das gleiche machen.
0

Naja, die Grafikkarte hatte ich auch, hab sie aber dann nach nem Tag umgetauscht und ne viel bessere geholt. 8 GB könnten vielleicht ein bisschen zu wenig sein für den Prozessor. Ich sage "vielleicht", weil ich mich mit AMD Prozessoren nicht so auskenne, welcher der Beste ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kesselwagen
17.10.2012, 15:54
  • Nöö, 8GB ist mehr als ausreichend für den durchschnittlichen Gamer-PC. 16 GB braucht nur die NASA ^^
  • Jop, die Grafikkarte ist zu lahm
0

Entweder dort ist irgendein Defektes Teil eingebot oder noch drinne aber der Ebay Verkäufer hat dir das nicht mitgeteilt. oder etwas anderes.

Vielleicht solltest du das mal von einem Computer Speziallisten Kontrollieren lassen Hilft aufjedenfall! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Speedfighter97
17.10.2012, 15:30

Ja, das sollte ich wohl tun. Danach ist man immer schlauer.

0
Kommentar von Kesselwagen
17.10.2012, 15:49

Nein, es liegt einfach daran dass die Grafikhardware zu lahm ist.

0

AMD Prozessor halt, Intel ist viel besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kesselwagen
17.10.2012, 15:45

Nein, kann man nicht sagen. AMDs sind in anderen Bereichen genau so leistungsstark wie Intel aber preislich viel besser!

0

Weil der FX 6100 zum gaming absolut unbrauchbar ist achja die graka auch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Speedfighter97
17.10.2012, 15:32

Okay, der PC ist aber auch im Office bereich und beim Surfen extremst langsam.

0

guck dir die einzelnen testberichte der einzelnen komponenten an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Speedfighter97
17.10.2012, 15:29

Hab ich eigentlich schon, CPU sowie GPU sind eigentlich nicht schlecht. doch Langsam ist er trotzdem.

0

das ist bei meinem auch hjabe 16Gb ram und spiele stürtzen ab und so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Speedfighter97
17.10.2012, 15:28

Hast du ihn auch da gekauft?

0
Kommentar von Kesselwagen
17.10.2012, 15:52

Hat nix mit dem RAM zu tun. Das hat eher was mit dem Treiber, mit Deiner Grafikhardware und mit dem Spiel zu tun.

0

Was möchtest Du wissen?