6 Antworten

Hi,

das Teil ist übertrieben und deshalb zu teuer. 'Zudem nicht besser als ein ~900€ Gamer-PC.

Informiere Dich da mal.

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394

Eine CPU mit freien Multiplikator ist heute nicht mehr zu empfehlen.

- bringt er nicht mehr als 10% als die Version ohne "k"

- kostet er mehr als 10% als die ohne "k"-Version

- kostet ein zusätzlicher CPU-Kühler mehr, die norme Variante der CPU kann mit dem kostenlosen Boxed-Lüfter betrieben werden

- brauchste für eine "k"-CPU auch ein stärkeres Netzteil als für die no "k"

- brauchste ein viel teureres Board als für die no-"k"

- ohne "k"-CPU reicht Dir locker auch 1600MHz RAM

Gruß


Geheimrat 11.04.2015, 11:48

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_extern/id/3d3f4a220f5e09255d9cebe5d8b5a84e46846741787dbf3585c

So würde meine Variante aussehen. Allerdings könnte man da auch noch ~100€ einsparen (kleineres Netzteil bei nvidia-Karten, günstigeren DVD-Brenner,  kleiner/günstigere SSD etc). Ob nun AMD oder Nvidia ist Dir überlassen. Mal ist die AMD und mal die nvidia in Games etwas besser (siehe Link).

ww1.anandtech.com/bench/product/1439?vs=1441

- ww1 durch www ersetzen

Gruß

0

Wenn du schon einen Top Gamer PC zusammengestellt hast, dann darf aber eine SSD nicht fehlen!

Ich würde an deiner Stelle vielleicht noch etwas mehr Speicher einbauen aber ansonsten ist der ok

Das Netzteil braucht auf keinen Fall 750watt :) und ich würde ne ssd und keine hdd nehmen :) (festplatte)

DBroggel 11.04.2015, 19:42

SSD kostet aber viel mehr als eine HDD. Und eine SSD die 256GB hat kostet so viel wie 1TB HDD. ^^

0
marzipan281201 15.04.2015, 17:13

Aber ssd's sind viel schneller

0

Hi, 

Du hast seeehr teure Hardware. Du kannst einen PC mit mehr Leistung günstiger bekommen. 

Anonym37461 11.04.2015, 11:15

Edit: 

Ein gutes Mainboard gibt's ab 100€, ein Netzteil ab 80€, ein Gehäuse ab 70€,  cpu kühler ab 30€ und so weiter. 

Du kannst einen PC mit mehr Leistung günstiger bekommen indem du da sparst dafür aber z.b. Einen i7 4970k einbaust. Auch ne Ssd wie die SanDisk Ultra II 240gb wäre ne Option. 

LG Niklas 

0

Kannst du ihn den auch selber zusammen bauen?

Was möchtest Du wissen?