Gamer Pc für 14 Jährigen

8 Antworten

Ein paar Jahre kannst Du bei PCs vergessen. Ich sage maximal 1 bis 1,5 Jahre, dann muss zumindest eine neue Grafikkarte her. Natürlich nur, wenn Du auf höchsten Einstellungen spielen willst.

Und da die Grafikkarte aus Deinem Wunsch-PC schon nicht mehr die aktuelle Generation ist, sowie der Prozessor, etc. wirst Du nicht so lange damit auskommen, wie Du es gerne hättest.

Übrigens lohnt es sich, die Preise der einzelnen Komponenten zu vergleichen und das Dingen selbst zusammenzubauen. Für 1000,- € wirst Du aber keinen PC zusammenstellen können, der auf dem neuesten Stand ist (damit Du wenigstens für eine Weile Ruhe hast).

Für mich wäre es auch ok wenn der nach einem Jahr oder so nicht mehr auf höchster Grafik Einstellungen schafft, aber könntest du mir vielleicht einen guten für 1000€ (bis 1080€ wäre auch noch ok) zusammenstellen oder mir eine gute Seite nennen die schon welche konfiguriert hat ?

0

Findest dus nicht bisschen heftig dir für 1000€ die du sicher nicht selbst verdient hast einen PC zu kaufen um spiele zu spielen die du noch gar nicht spielen darfst?

Es gibt eben reiche Leute^^

0

Hallo, erstens hab ich mir das Geld selber verdient schon mal was von Geburtstagsgeld , Zeitung austragen etc.gehört und zweitens war dies nicht meine Frage. Ich hab nicht nach Moralapostel oder der gleichen gefragt.

0

ich bin kein moralapostel o.Ä. und "geburtstagsgeld" ist nicht wirklich selber verdient.

0

geh doch lieber zu einem pc Spezialisten fertig pc´s sind nicht immer das beste

Was möchtest Du wissen?