Gamer PC finden

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für 500€ bekommt man schon sehr gute PC´s, die mit aktuellen Spielen keine Probleme haben.

Wenn du einen PC haben willst, sind 3 Komponenten sehr wichtig:

  1. Der Prozessor, der mit dem Mainboard und dem Arbeitsspeicher die Grundlage bildet.

  2. Die Grafikkarte, die SEHR wichtig für das Darstellen der Spiele ist.

  3. Das Netzteil, dass sicher sein muss und eine gute Stromversorgung liefen sollte.

Bei "Fertig PC´s" werden zu 90% Punkt 2 und 3 nicht eingehalten, daher empfehle ich dir, einen PC bei Hardwareversand zusammenzubauen lassen. Dort kann man sich den PC komplett zusammenstellen und mit meiner oder der Hilfe anderer, die sich in diesem Gebiet auch auskennen, werden auch bei einem Budget von 500€ alle 3 Punkte eingehalten.

Nun zu dem PC.

Ich habe mir einmal die Mühe gemacht, dir einen zusammenzustellen und er besteht aus folgenden Komponenten:

HV20X630DE AMD FX-6300 Prozessor, Boxed, Sockel AM3+ 89,33 €

HV1136MRDE MSI 760GA-P43 (FX), Sockel AM3+, ATX, PCIe 50,39 €

HV20MI48DE 8GB-Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9 64,70 €

HV203F43DE Cooler Master K280, Midi-Tower - schwarz 37,18 €

HVR501SBDE be quiet! SYSTEM POWER 7 500W - bulk - 56,70 €

HV1033SKDE Sapphire R9 270X Dual-X OC Boost Full Retail, AMD Radeon R9 270X, 2GB DDR5 168,47 €

HV13SB71DE Seagate Barracuda 7200 1000GB, SATA 6Gb/s 48,75 €

HVZPCDE Rechner - Zusammenbau 29,99 €

Gesamtpreis: 545,51 €

Mit diesem Rechner kannst du momentan alle aktuellen Spiele auf Ultra spielen und solltest dir erstmal in den nächsten Jahren keine Sorgen um die Mindestanforderungen für Computerspiele machen.

Als Prozessor habe ich dir einen AMD FX-6300 ausgewählt, der mit seinen 6 Kernen genug Leistung für Spiele bietet. Das Mainboard ist auchsolife und die 8 Gigabyte Arbeitsspeicher noch mehr als ausreichend.

Als Gehäuse habe ich das Coolermaster K280 genommen, welches ein ausgezeichnetes Preisleistungsverhältnis hat. Du kannst natürlich auch ein Anderes nehmen, bei dem dir die Optik besser gefällt. (z.B. das CM N300)

Be dem Netzteil handelt es sich um ein Be-Quiet System Power 7 500w, welches sehr sicher ist und noch ordentlich Luft für Spätere Aufrüstungen bietet.

Und nun zum Wichtigsten Teil: Die Grafikkarte ist eine AMD Radeon R9 270x, welches naherzu jedes Spiel auf Ultra einstellungen packt. Bei Battlefield 4 hat man z.B. mit dieser Grafikkarte 40FPS auf Ultra und 60FPS auf High.

Alles in allen ist dies ein sehr guter PC, dem Aktuelle Spiele keinerlei Probleme machen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

Nachtrag: DayZ kannst du natürlich auch ohne Probleme mit diesem Rechner spielen

Da würde dir nichts im Weg stehen.

Aber falls der PC im schlimmsten Fall beim Spielen unter Volllast einfach ausgehen sollte, ist das Netzteil zu schwach, aber deinen Pc beschädigen kann dass nicht und Medion baut meist bessere Netzteile ein, als viele andere Hersteller.Deswegen sollte alles Prima funktionieren und du kann auch Spiele wie Battlefield 4 flüssig spielen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

0
@Terminator1311

Sorry, diese Antwort mit dem Netzteil beziet sich auf eine Andere Antwort und gehört nicht zu deinem PC. Mein Handy hat manchmal Probleme mit Gutefrage.net

Sorry :)

0

Terminator1311 möchtest du mir bitte auch helfen ^^

0

Was möchtest Du wissen?