Gamer PC 2000Euro mit 980ti OC?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/845efb221a777d24f921642ac7fb30ac114381b5f98a6a6cf5c

Ich habe den Prozessor gewählt, da ich stark davon ausgehe, dass du viel an Videobearbeitung arbeitest, da du ja 32 GB RAM haben möchtest. Nun stehen bei so einem Budget ca 2 Prozessoren zur Verfügung, der i7 6700k oder der i7 5820k. Beide bringen fast die gleiche Performance bis auf etwas bessere Leistung im Thema Rendern und Videobearbeitung beim i7  5820k. Den Rest kannst du dir einfach mal selbst ansehen :) Einen sehr starken cpu Kühler, sodass du auch leicht Übertakten kannst und deine cpu auf 6x 4,0 GHz laufen lassen kannst.

Bei Fragen zum System einfach melden :)

LG Simon

Inquisitivus 19.01.2016, 21:31

Hey!

Könnte fast von mir sein die Konfi... :O

Allerdings würde ich bei einem so starken CPU eine Wakü mit 280mm Radiatoren einbauen und zu Westerndigital Black greifen. Des weiteren keine überteurte SSD und auch kein überteurtes RAM-Kit und absolut nicht dieses Gehäuse!

700Watt sind auch ein wenig übertrieben, 600 langen vollkommen!

0
SimonDimon 19.01.2016, 22:29
@Inquisitivus

700 habe ich genommen, um stark übertakten zu können :) Ansonsten danke für deine Kritik :)

0

Hey!

Also Du hast so viel Geld und gibst dir nichtmal Mühe die Frage vernünftig zu stellen, schon recht merkwürdig!

Egal, mir ist unklar, warum Du 32 Gb RAM benötigst und dann auch noch 3000 Mhz! Würdest Du mir das bitte erläutern?

Okey, ein Gamer-PC soll es also werdne, soviel ist klar, doch warum dann eine GTX 980Ti bei solch einem Budget? eine Titan X wäre ohne Mühe drinnen und absolut anzuraten bei einem Gaming PC auf die GPU zu achten!

Also kann man dir da noch einen vernünftigen Vorschla anbieten, dann müsste man vorher einiges an Grundwissen haben von deinen Vorstellungen!

Ich möchte dir einen zusammenstellen. Damit er aber perfekt für deine Aufgaben passt, müsste ich mal folgende Informationen von dir bekommen, die leider nicht in deiner Frage stehen!

1). Du brauchst nur einen Rechner, also keine Tastatur, Maus Betriebssystem oder Bildschirm?

2). Betreibst Du Overcloking oder hast Du es später mal vor?

3) Soll dein System darauf ausgelegt sein nachrüstbar zu sein oder nur für den Moment genug Leistung bringen?

4). Soll es ein sehr modernes System sein und/oder bevorzugst Du eher Low-noise?

5). Was für Programme wirst Du mit dem System ausführen/betreiben? (Beispiele von Spielen und/oder Videoschnittprogrammen, die Du nutzen wirst)

6). Hast Du genügend Platz in dem Raum in dem Du den PC stellen möchtest?

7). Legst Du wert auf Stromsparen/Effizienz?

8). Welche Farben wären dir am Gehäuse/im System am liebsten?

9). Brauchst Du unbedingt Extras wie Lüftersteuerungen, Staubfilter oder eine SSD?

10). Wieviel Kapazität benötigst Du momentan für deine Daten/Spiele etc.?

11). Wie hoch ist dein Budget?

Was möchtest Du wissen?