Game of thrones was waren für euch die schockierendsten momente der serie (es könnte Spoiler geben)?

9 Antworten

Ganz klar die Red wedding und vlt. noch Neds Tod in der ersten Staffel. Beides kam einfach so was von unerwartet, aber ich fand die Red wedding schockierender, weil so viele vertraute Characktere auf einmal gestorben sind.

Das schockierenste...nunja das Ende von der Serie. So eine Beleidigung für die Fans. Dann die Strafe wo einem sein Stück weggenommen wurde, erst von 2 heissen Frauen angemacht und dann sowas. Aber er war gegen Ende hin recht taff. Vllt war da noch die Sache mit Jon. Möchte nicht Spoilern aber denke jeder weiss was ich meine. Oder das kleine Mädchen welches von ihrem Vater wegen einer Frau verbrannte.

Die achte Staffel war sehr schockierend. Nein, Schwerz bei Seite. Ich fand diese Schattenkreatur von dieser Feuerhexe recht heftig.

Ich habe da ein unterdurschnittlich gutes Namensgedächtnis :)

Würde wohl sagen als Geist und Ygritte starben.

Wobei (ohne nun einen Scherz machen zu wollen) ich in der Tat die letzte Staffel am schockierensten fand!

Die Staffel an sich war furchtbar... Generell! Natürlich.. 🙈

Aber auch weil der Nachtkönig, Dany und Cersei und Jaime einen extrem bescheuerten Tod bekamen...

Das mit Cersei und Jaime hatte schon etwas sehr Symbolisches an sich: So wie sie einst bei ihrer Geburt gemeinsam aus dem Dunkel ans Licht gekommen sind, starben sie auch zusammen in enger Umarmung. In dieser Hinsicht war es konsequent.
Aber ich hatte auch nicht erwartet, dass die Beiden auf diese Art ums Leben kommen.

2
@Novemberesque

Ja in dieser Hinsicht stimmt das schon. Fand nur die Inszenierung hätte besser sein können... Nur da wären wir jetzt natürlich wieder bei dem leidigen Thema "letzte Staffel".. 😜

1

geist hat doch überlebt also wenn du denn schattenwolf von jon meinst dann hat er überlebt vllt meinst du ja ein anderen schattenwolf vllt denn von bran

0
@Trissitan2305

Ach ja stimmt 🤦🏻‍♀️ Meinte eigentlich Sommer - eindeutig zu lange nicht mehr gesehen 😁

0
@DarkBlackWings

alles gut XD

also was mich z,b am meisten schockiert hat war das was ramsay mit theon gemacht hat theon war zwar am Anfang so unsympathisch gewesen und viele haben gehofft das er stirbt aber nachdem was ramsay ihn angetan hat und man gesehen hat wie gebrochen theon ist da hatte ich Mitleid gehabt ):

1

Da ich ein Kind der 90er bin, bin ich es gewohnt das 1 Staffel immer 24–26 Episoden hat die "guten" Hauptcharaktere nie sterben und bis zum Schluss dabei sind, hat mich der tot von Eddard Stark und natürlich die rote Hochzeit am meisten "geschockt" (vielmehr überrascht schockiert war ich eigentlich nicht).

Was möchtest Du wissen?