Game of Thrones- wie anfangen?

6 Antworten

Im deutschen ergeben zwei Bücher immer eine Staffel (da die englischen halbiert wurden). Ich hab die ersten beiden gelesen, war total begeistert und habe dann die erste Staffel geguckt. Ich konnte nicht mehr aufhören und habe jetzt alle vier Staffeln durchgesuchtet, weil es einfach immer besser und epischer wurde. Danach wollte ich die Bücher weiterlesen aber ich hänge immer noch im 3. Band fest, weil die Serie wirklich sehr nah an den Büchern gehalten ist (im Vergleich zu anderen Serien oder Filmen) und man nicht mehr geschockt ist, wenn mal wieder jemand stirbt. Die Bücher haben mir aber am Anfang sehr gefallen, wogegen eine Freundin das erste Buch weggelegt hat, weil sie die Handlung im Vergleich zur Serie zu schleppend fand.

Lies also vielleicht erst mal 1 Buch um zu gucken ob du so einen Schreibstil überhaupt magst und guck dann die Serie an. (Ab Staffel 3 geht es dann richtig ab)

Also wenn du die Bücher alle lesen willst, dann lies sie auf jeden Fall BEVOR du die Serie guckst! Sonst ist es langweilig. Ich habe erst die Serie geguckt (damals gabs erst 2 Staffeln) und danach die Bücher gelesen weil ich unbedingt wissen wollte wie es weiter geht...

Ich würde an deiner Stelle erst die Serie schauen und dann das was dir fehlt in Büchern lesen :)

Ein Band ca. eine Staffel. Die Bücher umfangreich und anders als die Serie. Wenn du dir die Serie angeguckt hast, fang doch einfach mit Buch 5 an.

Was möchtest Du wissen?