Gamaschen fürs erste Kennenlernen mit anderen Pferden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bitte keine Gamaschen, das schadet nur statt dass es hilft. Ein gesundes Pferd benötigt sowas nicht!

Führe sie richtig zusammen: Lass deine Stute erst mal alleine auf eine Weide neben an so können sich die Pferde erst mal beschnuppern und kennenlernen. Dann kannst du sie zu den anderen lassen, wichtig ist dass ihr auf mehrere Futter-und Trinkstellen achtet. Rangkämpfe sind dann normal, durch das neue Pferd muss der Rang in der Herde auch nochmal neu geklärt werden.

Ob die Herde harmoniert kann man nicht sagen, du hast lediglich das ALter und die Größe der Pferde erwähnt. Das ist jedoch völlig unabhängig davon. Es kommt drauf an wie der Charakter der Pferde so ist und ob sie sich eben mögen. Muss man ausprobieren und sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yentl51
29.06.2014, 12:54

Das fände ich auch eine gute Lösung, das mit der Weide nebenan.

Und die Pferde klären normalerweise unproblematisch ihre neue Rangordnung, es ist sehr sehr selten, dass man ein Pferd nicht in der Herde lassen kann.

Je älter die Pferde, desto mehr bleiben sie sowieso für sich.

1

Ganz ehrlich denke ich nicht, dass Gamschen für so einen Fall ein Schutz sind. Lass der Natur ihren Lauf, stell Dich halt in die Nähe, um eingreifen zu können, wenn es gar zu schlimm wird. Normalerweise geht das alles ja sehr schnell und problemlos. Wenn Du Dich besser fühlst, wenn die Ponys Gamaschen tragen, dann leg ihnen welche um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dorina6794
29.06.2014, 12:32

Also ich meinte das so,dass die Stute Gamaschen trägt,nicht die Ponys :)

0

Was möchtest Du wissen?