Galopp, Leichtensitz und Tricks?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst guten Reitunterricht.

Allerdings gibt es fast nirgend noch guten Reitunterricht für den korrekten leichten Sitz. Was noch gelehrt wird, ist der Entlastungssitz,  wo du dem Pferd auf der Vorhand hängst.

Hier, auf dem Video wird der korrekte leichte Sitz noch erklärt. Guck es dir an, guck es dir 100 mal an, lerne es auswendig und übe es.  Und lass dir von keinem Reitlehrer einreden, dass der leichte Sitz anders geht. DAs ist falsch. Das Wissen um den korrekten leichten Sitz geht leider immer mehr verloren, weil viele heutige RL der Meinung sind: Ist doch egal, hauptsache rüber. Sie lassen ja sogar Schüler im Dressursattel im leichten Sitz "reiten". Kotz.

Der weißhaarige Mann ist mittlerweile tot, er war noch Reiter und Reitlehrer der Kavallerieschule Hanover. Niemals ist besser geritten worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im November hast du eine Frage gestellt, weil du dir beim vom Pferd springen weh getan hast. Wie kann das sein, wenn du schon ein Jahr  nicht mehr geritten bist?

Wenn du nicht ehrlich bist, solltest du vielleicht besser kein Pferd bekommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohgott, wenn man nicht mal theoretisch in der lage ist zu galoppieren, dann sollte man sich KEIN eigenes Pferd kaufen.

Nimm Reitunterricht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Morlle
28.03.2016, 19:51

ich kann galoppieren sogar super aber ich habe einfach angst das ich was falsch mache wenn meine eltern zu schauen deswegen wollte ich einfach noch mal alles durch gehen und gucken ob das richtig ist was ich noch behalten habe

0

Was möchtest Du wissen?