Gallseife hat nicht geholfen was nun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo FluffyUnicor,

Gallseife eignet sich leider nicht vornehmlich für proteinhaltige Flecken wie Blut. 1. Mittel der Wahl bei frischen Flecken: unter kaltem Wasser ausspülen (niemals heiß, sonst fixiert sich der Fleck, das Eiweiß im Blut „stockt“).
Einen Blutfleck sollte man mit einer speziell darauf abgestimmten Mischung aus Enzymen und Tensiden behandeln, wie sie im Dr. Beckmann Fleckenteufel Blut & Eiweißhaltiges vorkommt, damit man den Fleck komplett raus bekommt. Idealerweise unternimmt man eine Fleckbehandlung immer VOR dem Waschen, damit hat man die beste Aussicht auf eine vollständige Fleckentfernung. Aber auch jetzt hast du noch eine Chance, wenn du den Fleckenteufel wie beschrieben anwendest: http://www.dr-beckmann.de/fleckentfernung/spezial-fleckenteufel/blut-eiweisshaltiges/ bzw. die Einwirkzeit sogar noch etwas verlängerst (wegen des vorherigen Waschens).

Blut ist wirklich sehr speziell, warum, siehst du auch nochmal hier:

Viel Erfolg bei der Fleckentfernung – mit diesen Flecken kämpfen viele!

Herzliche Grüße

Isabelle vom Dr. Beckmann Experten-Team

Ging leider nicht damit raus

0

ACE milde bleiche ohne Chlor 😉 bei mir hilft es ziemlich gut!

Was möchtest Du wissen?