Gallenstein? Hilfe :((

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mir wurden Gallensteine 2007 entfernt. Ist nicht schlimm. Denke daran, dass es Dir nach der Entfernung viel besser geht...Ich habe das machen lassen, weil ich ständig Koliken hatte... es kaum noch aushielt und viele Dinge auch einfach nicht mehr essen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Die Angst ist unbegründet und ein Eingriff eher Routine. Auch ich seit vielen Jahren keine Gallenblase mehr. Die Operation ist nicht problematisch und man kann auch ohne Gallenblase oft sogar - wie ich - ohne wirkliche Einschränkungen leben. Je nach Größe und Konsistenz kann man den Stein auch abführen oder zertrümmern. Frage den Arzt. Koliken können unerträglich werden. Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo H3LLOK1TTY, also Angst ist ein schlechter Ratgeber, du solltest bei deinen Schmerzen, den Arzt anvertrauen, was er Vorschlägt, ob er eine OP für Richtig hält oder es noch besser wäre zu warten. Denn mit Steinen wenn sie sehr klein sind kann man schon Probleme bekommen. Ich würde dir zur OP raten, dann bist du auch deine Angst los, um noch mal wieder diese Schmerzen zu bekommen. LG.KH.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
H3LLOK1TTY 19.03.2014, 12:47

Der Arzt meinte OP muss aufjedenfall sein - muss natürlich nicht gleich diese woche sein.. aber sollte ich machen!

ich habe nur eine frage -> da ich ja unterbauchschmerzen auch habe ab und an, wollte ich wissen ob man bei einer GallenOP gleich eine Bauchspiegelung machen kann?

0
kerkdykhotmail 19.03.2014, 16:55
@H3LLOK1TTY

Hallo H3LLOK1TTY, das kommt darauf an, wie stabil du sicherlich bist, lass es der Arzt entscheiden, dann bist du immer auf der sicheren Seite. Lg.Kh.

1
beamer05 26.03.2014, 23:08
@H3LLOK1TTY

Gallenblasen-OPs werden ja seit Jahrenden fast ausschließlich endoskopisch (Schlüsselloch-Chirurgie") durchgeführt, dabei wird praktisch immer(!) eine Spiegelung (=Besichtigung) der umliegenden Bauchorgane erfolgen. Dabei können dann ggf. weitere Gründe für deine Beschwerden, z.b. Verwachsungen oder Darmverklebungen ("Briden") gefunden und ggf. gleich beseitigt werden.

Näheres kann dir dein Operateur erzählen.

0

Ich habe auch Bammel davor. Sollte letztes Jahr schon operiert werden. Ich warte jetzt bis zur nächsten Kolik. Mein Arzt sagt es wäre nicht mal ein Bauchschnitt notwendig. Zrotzdem bammel... Bruder/Schwester im Geiste.:-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
H3LLOK1TTY 19.03.2014, 13:33

Kolik? okey, das habe ich jetzt öfter gelesen, jedoch habe ich zwar auch ab und zu nur schmerzen (im 2-3 wochen takt^^) und dann jeweils eine woche lang... aber immer aushaltbar und mit schmerztabletten in dem griff zu halten...

ich hab angt vor dem Krankenhaus - der narkose^^weiß nicht wirklich wie das abläuft...

0
Ostseemuschel 19.03.2014, 13:37
@H3LLOK1TTY

Das wird dir doch alles vorher genau erklärt...der OP-Ablauf...die Narkose.. alle daran beteiligten Ärzte kommen vorher zu Dir und erklären alles genau... Mach Dir keinen Kopf... Kann sein, dass sie nochmal während der Op um die "Ecke" nach dem Blinddarm schauen... wenn es dafür einen Grund gibt...

1

Mache die OP dann sind die Schmerzen weg. Du brauchst überhaupt keine Angst zu haben. Das ist ein Eingriff den du überhaupt nicht spürst. Die Narkose tut auch nicht weh. Du bist in guten Händen. Vertraue den Ärzten. Also dann alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
H3LLOK1TTY 19.03.2014, 12:51

Danke.

kann man während dieser Op auch den Blinddarm erkennen/ rausmachen lassen - falls er was hat?? (hab ober und unterbauchschmerzen ^^)

0
User1952 19.03.2014, 14:38
@H3LLOK1TTY

Das musst du mit den Ärzten im Krankenhaus besprechen. Das kann ich nicht sagen.

0

ich habe auch Angst ich hatte noch nie ne OP,

denk dir nur, das sind qualivierziete Ärtze(nicht nur so gesagt aber die müssen UNI machen), mach dir keine Sorgen :)

nur halb so schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
H3LLOK1TTY 19.03.2014, 12:48

leichter gesagt als getan :D

bei mir hat die angst eher was mit der narkose zu tun^^ bzw den nebenwirkungen

0

Was möchtest Du wissen?