Galeria Kaufhof Ausverkauf Betrug?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

es ist gang und gäbe, das vorallem ketten entweder billige ware kaufen, die als schnäppchen verkauft wird oder die preise vorher um den betrag erhöht werden, der dann als rabatt abgezogen wird.

ich geh deshalb nicht auf schnäppchenjagd.

c&a hat für die prozente des 125jährigen bestehen extra billigkram gekauft und meine jeans, die ich immer kaufe gab es nicht. regal war leer. alles schon genau berechnet.

ich kaufe deshalb, wenn ich was akut brauche oder kaufe auf vorrat, aber nciht weil es schnäppchen sind

klar ist bei diesen "angeboten" nicht alles sauber. es wird einem NICHTS GESCHENKT ... NIE!!! ... manche erhöhen vorher extra die preise und locken dann mit %en. oder zum beispiel kaffee-fahrten, wo plunder zu überhöhten preisen verhökert wird ... gab´s vor 50 jahren und wohl auch noch in 50 jahhren ... MEIN TIPP: mach dir im kopf deinen preis und wenn das "schnäppchen" dann passt, dann kauf dir was schönes und hab spaß damit. oder plan B: kauf ein "beweisstück" und geh damit zur verbraucherzentrale! ... die kümmern sich um den betrug. .................. die verkäuferinnen können gerade bei großen kaufhäusern oder ketten echt nichts dafür ... sei gnädig mit ihnen ... :)

Ja die können nichts dafür, das weiss ich, aber als Verkäuferin eben an vorderster Front und somit meine ersten Ansprechpartner. Das Preise erhöht werden etc. das ist mir auch klar aber das waren teilweise welche von 100 %. Von einem habe ich auch ein Foto gemacht, einfach nur um mich mit bekannten darüber auszutauschen. Ich bin eben jemand der alles mögliche hinterfragt. Naja und schon hatte ich jede menge Verkäuferinnen hinter mir, die mir mitteileten das ich das nicht dürfte und sofort den Laden verlassen sollte^^. Kompetenz ist daher schon was anderes, aber ich denke sie sind genervt da laut einer Verkäuferin mittlerweile jeder zweite ankommt und sich darüber beschwert.

0

das ist mir auch schon bei galeria aufgefallen,die tintenpatronen kosten statt 30€ jetzt 40€.das ist überaus unverschämt aber (leider) nicht strafbar d.h. es gilt nicht als betrug.

Hallo, kennst du den Spruch: "Rabattprozente lass dir sagen, werden vorher draufgeschlagen." ...Betrug würde ich nicht sagen. Ist ja eigentlich den ihr Ding, wie teuer was sein soll

Ne das ist ganz normal. Das tut auch jeder Elpektronikmarkt oder Lebensmittelmarkt

wie so bestellst du nicht einfach im internet?

Was möchtest Du wissen?