Galaxy S6 oder lieber das LG G5?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ähm... für wie lange Zeit willst du das Ding denn "zukunftssicher" haben und was verstehst du darunter? Das sind beides ziemlich gute Handys, die auf einem ähnlichen Stand sind. "Leistung" ist bei Handys immer schwer objektiv zu beurteilen, weil die Benchmark-Tests, in denen die Leistung ermittelt wird, nicht das von dir genutzte Profil abdecken wird. Die Erweiterungsfähigkeit des Speichers ist für mich da eher ein hartes Kriterium, was die Abgrenzung ermöglicht. Ein "Fehler" ist sicher keines der beiden Geräte.

Aber wenn das Display (das du immerhin ständig nutzt) beim S6 mehr taugt, ist das doch ein gutes Argument!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anonymgefragt 19.07.2016, 17:12

ja, also es soll halt schon um die 3,4 Jahre dabei raus kommen, mein jetziges habe ich nun seit ziemlich genau 2 Jahren, das ist aber leider kaputt gegangen die Nutzung ist schon intensiv, ich verwende mein Handy so ziemlich den ganzen Tag, für alles eigentlich, zocken eher weniger, weil es auf dem Smartphone etwas umständlich ist, aber wenn man dann doch mal ein intensiveres Spiel spielen will, soll es dabei natürlich auch nicht hapern . Das ding ist halt auch, dass ich als Nexus Besitzer daran gewöhnt bin, immer die aktuellste Android Version zu besitzen, was bei dem aktuellen Nexus auch kein Problem ist.

0
marcussummer 19.07.2016, 17:18
@Anonymgefragt

Aussagen zur Haltbarkeit kann man sowieso nicht für einzelne Geräte abgeben. Aber bei den aktuellen Produktzyklen sollte mit den beiden Geräten für die nächsten drei bis vier Jahre eigentlich jedes Spiel machbar bleiben. Die Anbieter wollen ja, dass ihre Spiele auf möglichst vielen Geräten (zumindest mit geringerer Auflösung u.ä.) lauffähig sind und legen die Hardwareanforderungen dementsprechend nicht nach den aktuellsten Spitzengeräten aus, sondern nach dem Leistungsvermögen der aktuellen Mittelklasse.

0

Beide sind gleichwertig Gut.
Aber das S6 hat keinen externe sd karten slot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
marcussummer 19.07.2016, 17:14

Aber dafür einen weitaus größeren internen Speicher...

0

Galaxy S6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cryanDE 27.11.2016, 23:08

Ne

0

Hol dir das S6, ich finde es hat eine bessere Farbdarstellung und die bessere Kamera.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Brandenburg 19.07.2016, 17:33

...und zumindest ZWEI gravierende K.O-Kriterien beim S6: 

- fest eingebauter Akku (für techn. Laien unmöglich zu wechseln)

- kein Kartenslot für ext. Speicherkarte. Will man z.B. seine auf dem S6 gespeicherten Kontakte, Bilder etc..auslagern um sie z.B. auf ein anderes Smartphone wieder einzuspielen, 

bleiben einem nichts anderes als sog. Clouddienste 

(und damit dritte Personen/Dienste) 

übrig, denen ich meine pers. Daten anvertraue. 

MIT ext. Speicherkarte exportiere ich OHNE Umwege meine Kontakte auf die Karte bzw. importiere diese direkt von der ext. Speicherkarte aufs neue Smartphone. Dasselbe auch mit anderen Dateien, Apps etc..

0
DerBeste07 19.07.2016, 17:38
@Brandenburg

Ok, aber das mit dem Akku ist doch egal, ich musste bei meinen Handy noch nie den Akku tauschen. Und wenn du dir die 32gb Variante holst, hast du doch auch genug Speicher.Und deine Kontakte würde ich auf den Pc tun und dann per USB Kabel laden.

0
beagleman7 19.07.2016, 18:43

Die Kamera ist beim G5 besser, lol

0
cryanDE 27.11.2016, 23:10

G5 bessere Pixeldichte und auch bessere Darstellung

Die Kamera vom LG G5 hängt die vom S6 locker ab, vor allem mit Weitwinkel

0

Was möchtest Du wissen?