Galaxy S5 Apps lassen sich nicht auf SD verschieben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schon probiert deine SD-Karte zu formatieren? Dann rausnehmen, reinstecken, Handy anmachen, lade dir die App "AppMgr3" (App-Manager)down, mit der du alle Apps, die verschiebbar sind, verschieben kannst.

Guck bei "Sicherheit", in den Einstellungen, ob du Unbekannte Quellen eingeschaltet hast. Einfach weiter probieren und es funktioniert schon irgendwie :)

ok super danke Karte formatieren hat geholfen, wär ich nicht drauf gekommen, dass das bei einer neuen notwendig ist :)

0
@gabrielstei

Dann noch einen Tipp am Rande. Das Formatieren hat viele Vorteile. Selbst dein Handy solltest du nach nem halben Jahr 1 Mal formatieren, damit der Müll rauskommt und alles neu geordnet wird. Formatieren macht auch Sinn, wenn du ein neues Update installiert hast. Viele Dateien werden nach dem Update einfach liegengelassen und neue drauf installiert. Dadurch wird das Handy langsamer und der Müll häuft sich schneller an.

Have Fun mit der neuen SD-Karte ^^

PS: Programme, die du häufig nutzt und schnell funktionieren sollen, solltest du nicht auf SD verschieben, sondern auf Hauptspeicher...

0

Was ich vergaß, zu erwähnen, intern hab ich 3,5gb Speicherplatz frei und 8gb auf der SD, daran kanns also nicht liegen.

Was möchtest Du wissen?