Gainward vs. Gigabyte!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kauf sie dir direkt von NVidia, das ist am allerbesten! die anderen Hersteller machen da noch immer ihre eigenen chips dazu, die häufig nicht so gut mit den Nvidia Grafikchips zusammenarbeiten

James007Bond 27.06.2013, 22:04

Einfach nur genial, manche Leute :DDDDDDD

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ... halten :D

0
einigekennmich 27.06.2013, 22:18

Nvidia hat Boardpartner, die die GPUs verbauen. Direkt von Nvidia wirst du kaum was finden.

0
James007Bond 27.06.2013, 23:03
@einigekennmich

Nein, nicht kaum was, gar nichts! nVidia stellt keine fertigen Grafikkarten her, nur den Kern, sozuagen den Prozessor in der Grafikkarte.

0

Gigabyte weil leiser kühler = in der Summe besser.

Andererseits muss man auch sagen wenn du die Gainward günstiger bekommen solltest angenommen machst du damit auch nichts falsch. Nur bei gleichem Preis würde ich Gigabyte vorziehen.

Bisschen Glück gehört auch immer dazu.

DrSoul27 28.06.2013, 15:52

Kosten genau gleich viel :)

0
ValaDoran 28.06.2013, 16:10
@DrSoul27

Achso ja dann wie gesagt würde ich die Gigabyte nehmen und spass haben...

0

EVGA.

Kriegst 3 Jahre Garantie und hast kein Garantieverlust bei Lüftertausch und auch kein Garantieverlust beim Übertakten.

Das alles kriegst du, wenn du deine Grafikkarte auf der Herstellerhompage registrierst.

DrSoul27 27.06.2013, 21:56

EVGA ist halt schon ein stück teurer.

0
sLiX94 27.06.2013, 21:58
@DrSoul27

Jep, das stimmt. Dann nimm Gigabyte. Der Kühler ist stärker und sieht besser aus.

0
DrSoul27 27.06.2013, 22:00
@sLiX94

Haha naja ums aussehen kommt es mir gar nicht so an und das mit der Kühlung ist natürlich schon ein Grund :)

0
sLiX94 27.06.2013, 22:01
@DrSoul27

Die Kühlung ist der einzige Grund. Nebenher bieten die beiden Hersteller keine gimmicks.

Deswegen sagte ich ja EVGA. Da haste 1 Jahr länger garantie und keinen Garantieverlust. Das wäre mir der Aufpreis schon wert.

0
James007Bond 27.06.2013, 22:04
@sLiX94

Wenn man aber nichts an der Karte macht, dann wäre 1 Jahr länger Garantie ein Grund, aber was wäre denn ein Garantieverlust? Lüfterwechsel? Wenn man das nicht vorhat, dann reicht doch die Gigabyte :D

0
DrSoul27 27.06.2013, 22:05
@sLiX94

Hmm ja aber was an Geld nicht da ist ist nicht da AUßER ich spare noch ein bisschen.

Ich überleg es mir ;)

0
sLiX94 27.06.2013, 22:05
@James007Bond

Bei Gigabyte ist der Lüfterwechsel ein Garantieverlust, ebenso das Übertakten.

Wenn man das nicht vor hat, dann die Gigabyte. ^^

0
sLiX94 27.06.2013, 22:06
@DrSoul27

Wie gesagt, musst du wissen. Ein Jahr Restgarantie machen sich nach 2 Jahren auf Ebay besser als keine Garantie. :D

0
James007Bond 27.06.2013, 22:07
@sLiX94

Eben, da brauch ich keinen Aufpreis zahlen (Ich bin grad nämlich auch am Überlegen ^^)

0
DrSoul27 27.06.2013, 22:08
@sLiX94

Ja da hast du recht ich werde es mir überlegen.

0

Hi DrSoul27,

um welche Katen der beiden Hersteller geht es denn exakt?

DrSoul27 27.06.2013, 21:56

Um die GTX 770

0
einigekennmich 27.06.2013, 22:00
@DrSoul27

Ich würde da dann die Gigabyte GTX 770 Windoforce 3x der Gainward-Modelle vorziehen, da Temperaturen und Lautstärke des Kühlers bei der Gigabyte besser sind.

0
DrSoul27 27.06.2013, 22:01
@einigekennmich

Okay. Das einzige was mich noch nicht von der Gigabyte überzeugt ist das ich öfters gelesen hab das die Gigabyte Karten öfters probleme haben (Blackscreens).

0
einigekennmich 27.06.2013, 22:04
@DrSoul27

Suche mal, egal welche Karte, nach irgendwelchen "schlechten" Erfahrungen ;-) Dann kommst du am Ende auf die Idee, garkeine zu kaufen :-P

1

Was möchtest Du wissen?