Gäsehaut bei Massage Normal?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallöchen

Das ist eigentlich vollkommen normal
Wenn du Massagen bekommst bist du entspannt

Eine Gänsehaut ist eigentlich ein gutes Zeichen denn dann lässt du dich total fallen
Kenne ich auch
Schlimmer wäre es wenn dich jemand massiert und du es als unangenehm empfindest wenn der Masseur solche Kräfte beim massieren anwendet und du froh bist wenn es vorbei ist
Solche Erfahrung hatte ich auch schonmal!!! Also keine

Panik ....alles  im grünen Bereich






Vielen Dank für das Sternchen*

0

Mal abgesehen davon das der oder die Masseur/in das mit Sicherheit nicht zum ersten mal gesehen hat, ist das bei dem einen oder anderen völlig normal. Du brauchst dir da keine Gedanken machen. War ja vielleicht nur ein Zeichen das es dir gefallen und gut getan hat.

Ist bei jedem anders. Ich persönlich kriege wirklich jedes mal Gänsehaut, wenn ich beim Friseur bin und am Ende eine Kopfmassage bekomme. ^^

Ist es schlimm eine verkalkung zu haben an den Rippen?

Ich hatte seit 3-4 Monaten beschwerden im Brustbein in Form von Schmerzen und knacken. Heute war ich beim Arzt der hat es gerönkt und hat festgestellt da ist eine leichte Verkalkung zwischen den Rippen und Knorpeln. Er hat gemeint das ist nichts schlimmes und das es wieder besser werden müsste. Dan hab ich ihn noch erzählt das mein Rücken oft knackt . Er hat mir 5 Fingo,Massagen verschrieben. Ich wollte eigentlich nur wissen was ich habe das an der Brust. Naja heute hatte ich gleich die erste Massage ich spüre schon die Wirkung bin wie neu gebohren das knacken ist viel besser geworden. Die Masseurin hat gemeint ich habe Verspannte muskeln vorallem im Schulterblattbereich und auch Blockaden an der Brustwirbelsäule aber alles noch im rahmen.

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?