gänseweide pflegen wie richtig

1 Antwort

Hi 11mirko, da ist eine Ferndiagnose schwierig. Du kannst versuchen nachzusäen, aber vorher zu düngen ist nicht ratsam. Aber da benötigst du auch Beratung, welche Grasarten deine Mischung haben sollte.

  Für eine Empfehlung welchen Dünger deine Wiese benötigt, bräuchtest du eine Bodenuntersuchung, die gibt nicht nur Auskunft über den pH-Wert, also ob eine Kalkung notwendig ist, sondern auch Düngeempfehlungen zu den Nährstoffen N,P,K,Mg usw. Man kann allerdings aus den Pflanzen, die wachsen auch schon sehen, ob eine Überdüngung vorliegt. Die Gänse bringen ja eine natürliche Düngung durch ihre Ausscheidungen.

Dann brauchst du noch Beratung, welchen und wieviel  Dünger man verwenden soll. Rede doch mit einem Landwirt in deiner Nähe darüber.

Du kannst versuchen nachzusäen, aber vorher zu düngen ist nicht ratsam.

Was möchtest Du wissen?