Gänseküken sofort auf mich geprägt!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nestflüchter nehmen "Ziehmütter" recht schnell an - zumindest nach meiner Erfahrung. Vor allem wenn sie vorher noch nicht von einem Muttertier geführt wurden.

Ich habe auch schon zwei Gänse, zwei Hühnerküken und eine Wildente aufgezogen... Die haben sich alle unglaublich schnell an mich bzw uns gebunden. Mich und meine Schwester haben sie akzeptiert, alle anderen nicht. Die Gänse waren da besonders extrem. Die haben uns dann auch regelrecht verteidigt als sie größer waren.

Ob das normal ist - gute Frage. Aber in Anbetracht der Tatsache dass du dann im Prinzip die erste "Gestalt" bist die sich um sie kümmert - ja. Sie hatten ja vorher keine Möglichkeit sich auf Irgendjemand anderen zu prägen.

Erstmal hallo,

Ich glaube es ist normal wenn die dich als erstes sehen nach dem schlüpfen erkennen die dich als mutter :D. es ist normal ja bei mir ist das auch so Es ist nicht schlimm nur ich glaube sie kommen immer wieder zu dir und so Gib ihn essen und so ABER ES IST SO SÜÜÜÜÜÜÜß <3

Ja denn sie brauchen eine Bezugsperson. Es gibt doch einen schönen Spielfilm wo ein Mädchen Gänse aufzieht und denen das fliegen bei bring, komme aber nicht auf den Titel.

Amy und die Wildgänse :)

0

Was möchtest Du wissen?