Gaenge meines neons lassen sich nur noch schwer schalten...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wahrscheinlich die Synchronringe. Da hilft nur die Werkstatt.

Kann auch ne Einstellungssache sein.

EINSTELLEN DES SEILZUGS/
UMSCHALTHEBEL

(1) Mittelkonsole ausbauen.
(2) Einstellschraube des Seilzugs/Umschalthebel
am Schalthebel lockern (Abb. 12).
(3) Umschalthebel mit einem 6-mm Bohreinsatz
in Leerlaufstellung 3-4 fixieren. Loch im
Umschalthebel zur Bohrung im Vorsprung des
Getriebegehäuses ausrichten (Abb. 13). Bohreinsatz
mindestens 12 mm weit in das Gehäuse
einführen.
(4) Der Schalthebel ist federnd gelagert und geht
selbsttätig in Mittelstellung zurück. Schalthebel in
Leerlaufstellung lassen. Einstellschraube mit einem
Anzugsmoment von 8 Nm (70 in. lbs.) festziehen.
Beim Festziehen der Schraube darf der Schaltmechanismus
nicht aus der Mittelstellung bewegt werden.
(5) Bohreinsatz aus dem Getriebegehäuse ziehen
und Getriebe zur Funktionsprüfung durch alle Gänge
schalten.
(6) Schalt-Mittelkonsole wieder einbauen. Schaltmanschette
an der Mittelkonsole anbringen. Lippe
der Schaltmanschette oben an der Schaltkonsole einsetzen.

Dann trennt die Kupplung nicht mehr.....die wird wohl am Ende sein....

Was möchtest Du wissen?