Gähnen beim Singen

3 Antworten

Das hat nichts mit Schlaf zu tun. Wenn du keine richtige Atemtechnik hast und du keinen Gesangsunterricht hast wo dir das beigebracht wir, Ist dein "Verbrauch" an Luft höher als das, was du deinem Körper anbietest. Der Körper holt sich nur das, was er benötigt. Das wirst du nur mit Gesangsunterricht wegbekommen. Wenn du wirklich gut singen lernen möchtest, kommst du um einen Gesangslehrer/in oder einen Chor nicht herum. Bei einem Gesangslehrer/in lernst du intensiver und effektiver, Chor ist günstiger und man lernt schon einmal ordentliche Grundlagen. Alleine zuhause üben bringt NICHTS!! Die Fehler die du machst, machst du ja nicht extra, sondern weil du das für richtig oder normal hältst. Ein Fachmann (Gesangslehrer/in, Chorleiter/in oder ein professioneller Sänger ) muss dir sagen worauf zu achten ist. Daher hilft es auch nicht viel mit einem der zahlreichen Kurse in Youtube herumzuprobieren. Ich selber hatte auch drei Jahre Unterricht und ich finde dass es sich gelohnt hat

das hab ich auch, ist einfach so.. gibt schlimmeres :D

Was möchtest Du wissen?