Gäbe es noch das Interner, wenn es zu einer Zombie apokalypse kommen würde?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Vielleicht sollte man sich zunächst mal mit dem Thema Zombies befassen. 

 Untote / Zombies gab es - erwiesen - und gibt es vielleicht auch noch. Folgendes weiß ich von einem Arzt der an einer Untersuchung des Phänomens in der Dominikanischen Republik und Haiti beteiligt war.

Der Begriff ist Haitianischen Ursprungs. Da haben Medizinmänner auf Wunsch und gegen Honorar ein Gift angemischt, dessen Hauptbestandteil das Gift des Kugelfisches war. 

Übrigens kann dieses Gift eh zu einem scheintoten Zustand führen - die Atmung ist nur noch minimal. 

Diese Substanz war in Getränke verbracht weder zu riechen, noch zu schmecken. Das Opfer war dann scheintot, die schwache Atmung nicht mehr feststellbar. 

Sie wurden begraben und halt manchmal von Informierten aus dem Grab geholt. Das Gehirn war durch Gift und Sauerstoffmangel fast zerstört, manchmal konnte man sie aber noch als willenlose Arbeiter einsetzen.

 Da kam es dann vor, das jemand einen zuvor "verstorbenen", ihm bekannten Menschen wie einen Roboter die Erde umgraben sah, so entstand "Zombie". 

War übrigens auch der Grund für späteres Einmauern der Toten wie heute noch in der DomRep oft üblich

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KamiKatze2000
16.07.2017, 05:19

ziemlich interessante story

1
Kommentar von uncutparadise
16.07.2017, 08:31

Alter, wo hast du DAS denn her ???

0

Kein Strom -> Kein Internet

So lässt sich das kurz zusammenfassen. Du musst dir vorstellen, das Internet ist kein zentrales Kraftwerk, wo alle Websiten gespeichert sind. Das Internet ist bewusst und auch unbeabsichtigt ein dezentrales Netzwerk, das heißt, die verschiedenen Server, von denen die Websiten kommen, stehen an den unterschiedlichsten physikalischen Orten. Die Verbindung zwischen diesen Orten benötigt Strom, wenn der weg ist, das kann man die Teile des Internets nicht mehr laden, die auf die Verbindung angewiesen sind.

Das Internet würde also recht schnell nicht mehr benutzbar, sobald bestimmte Infrastruktur zur Energiegewinnung nicht mehr funktionstüchtig sind. Das gilt im Übrigen für alles andere, das sich aus den Stromleitungen der entsprechenden Stadtwerke speist. Alles, was Strom braucht, funktioniert nicht mehr, kein Herd, keine Waschmaschine, kein Kühlschrank, um Lebensmittel aufzubewahren. Du siehst, die Situation würde sehr schnell heikel werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles was gewartet werden muss wird es  irgendwann nicht mehr geben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KamiKatze2000
16.07.2017, 05:20

alles gibt energie ab und somit zerfällt fast alles auf der erde

0

Wäre gut zu wissen was das "Interner" ist und was diesem etwas die Möglichkeit der Fortbewegung gibt. Ist es eine Art Tier?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M4rcel911
16.07.2017, 03:06

Er meint Internet!

0

Solange es Strom gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?