Gabs erst inri Cristo der sich als Jesus hielt uder gab's vor ihm noch andere die die Stimme Gottes hörten und sagte inri das Gott sagte das inri sein Sohn sei?

1 Antwort

INRI? Das ist die Abkürzung für

IESVS NAZARENVS REX IVDAEORVM

siehe https://de.wikipedia.org/wiki/INRI -- möglicherweise waren die Maler zu faul, das auszuschreiben, oder wollten den schönen dunklen gewitterwolkenverhangenen Hintergrund nicht unnötig verkleinern; von den anderen Sprachen Griechisch (die Lingua franca der damaligen Zeit, wie heute Englisch) und Aramäisch ("Hebräisch", die Umgangssprache in jener Gegend) ganz zu schweigen

-----

Es gab vor Jesus von Nazaret viele, die sich für den Auserwählten des Himmels ("Gott" sagte man in jener Kultur damals schon möglichst nicht), den Messias, hielten, und nach ihm ebenfalls viele. Auch eine Art "Sohnschaft" Gottes wurde manchmal behauptet oder gar beansprucht (selbstverständlich als Adoptivsohn o. ä.)

Interessant in diesem Zusammenhang ist, dass die "Evangelisten" Jesus von sich selbst als dem "Menschensohn" (und nicht als dem "Gottessohn") sprechen lassen, und dass es in jener Kultur eine Ungeheuerlichkeit, geradezu eine Gotteslästerung war, auch nur zu denken, Gott könne ein "leibliches" Kind haben, möglicherweise wenn auch "nur" durch Schaffen eines Embryos (aber im letzten Punkt bin ich ein wenig überfragt).

Das N steht nicht für NAZARENVS, sondern für NAZORAEVS und ein NAZORÄER oder NASIRÄER wäre ein GOTTGEWEIHTER. Weshalb hätte man auch das Kuhkaff Nazareth erwähnen sollen in diesem Falle eines politischen Hochverräters (aus römischer Sicht)?

Die Jungfrauengeburt wäre etwas absolut unjüdisches, wohingegen sie im Hellenismus eine Binsenweißheit gewesen ist; da gibt es genügend Halbgötter oder Leute, die sich auf einen Gott als Vater berufen. Diese Geburten sind dann folglich Jungfrauengeburten gewesen, aber darüber hat man sich im Hellenismus keinen Kopf gemacht gehabt.

0
@NechoIII

Wobei allerdings die griechischen Götter Geschlechtsverkehr mit den Menschen gehabt hatten. Also nix Jungfrauengeburt.

0
@PWolff

Das ist doch ein wilder und wüster Sauhaufen gewesen = Spiel ohne Grenzen!

Der Hellenismus ist doch der Erfinder der Toyota-Werbung gewesen: "Nichts ist unmöglich!"

0

Kann es sein das Hz Muhammed sagte das mann Jesus nicht als Sohn Gottes in ein leeres Buch was heute der Koran ist beschreiben sollte also hat er gelogen?

Hat er gelogen das Jesus nicht der Sohn Gottes ist wo Gott ihm selbst sagte das es so ist und gebe es Beweise das das so ist und wenn ja welche?und ist Zeugung und Erschaffung das gleiche uder so ähnlich?

...zur Frage

Wieso bezeichnen Christen Jesus als Sohn Gottes bzw. als Gott?

Wieso wird jesus als Sohn Gottes oder auch bei manschen fällen Gott gennant? Hat er das je behauptet? Nein! Wieso hat er zu Gott gebetet wenn er Selbst Gott ist? Wieso kann Gott oder der Sohn Gottes von Menschen umgebracht werden wenn doch Gott die Welt erschaffen hat? Was würde Jesus heutzutage zu Christen sagen die ihn Gott nennen, wenn er schon jemanden rechtleitet der ihn Gut nennt. Denn er sagt Gut ist nur der Allmächtige Gott.

...zur Frage

Warum übernehmen die Menschen im Christentum die Sünden von Jesus? Warum wird Jesus, vorallem Gottes Sohn als Sündenbock angesehen?

...zur Frage

Warum wird Jesus im apostolischen Glaubensbekenntnis als eingeborener Sohn Gottes bezeichnet?

Ich glaube an Gott, den Vater,

den Allmächtigen,

den Schöpfer des Himmels und der Erde.Und an Jesus Christus,

seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn,

empfangen durch den Heiligen Geist,

geboren von der Jungfrau Maria,

gelitten unter Pontius Pilatus,

http://www.evangelische.at/index.php/das-apostolische-glaubensbekenntnis

Ist das antisemitisch gemeint, im Sinne, dass die Juden Eingeborene sind? Oder das Gott in der Gestalt Jesus so viel gelitten hat für uns, dass er sogar als ein Eingeborener zu uns auf die Welt gekommen ist? Warum war Jesus laut der Kirche ein Eingeborener?

...zur Frage

Ist Satan ein Engel , ein gestürzter Engel? Sind die Söhne Gottes Engel?

Wenn Satan ein Engel ist , und gleichzeitig auch ein Sohn Gottes..

und alle Söhnen Gottes , Diener und Engel sind, ist dann Jesus nicht auch Engel ? Denn auch Jesus ist ein Sohn Gottes.

Hiob 1,6

Und es geschah eines Tages, da kamen die Söhne Gottes, um sich vor den HERRN zu stellen; und auch der Satan kam in ihrer Mitte.

Jesus nannte sich auch Sohn Gottes und er war ein geliebter Sohn , an dem Gott Wohlgefallen hat .

Markus 1,11 Und eine Stimme aus dem Himmel sprach: Du bist mein geliebter Sohn, an dir habe ich Wohlgefallen gefunden.

Jesus lehrte , wer seine Brüder und Schwestern sind

Markus 3 da sagt Jesus

35 Denn wer Gottes Willen tut, der ist mein Bruder und meine Schwester und meine Mutter.

Jesus erklärt also das Sohnverhältniss zum Vater.

Markus 12 Vers 25

25 Wenn die Toten auferstehen, werden sie nicht wie hier auf der Erde verheiratet sein, sondern wie die Engel im Himmel leben.

Jesus beschreibt , dass Menschen wie Engel im Himmel sein werden , auch die , die Jesus als Bruder und Schwester und Mutter beschreibt .

Also jeder den Willen tut, ist ein Kind Gottes und wie ein Engel nach der Auferstehung.

hmm :-), wenn ich beleidigt werde , dann beleidigt man mich , auf die Wahrheit hin, welche die Bibel wieder gibt . Bedenkt das bitt , denn ich habe Bibelstellen mit angegeben.

lieben Gruß

...zur Frage

Ist Jesus wirklich Gott?

Unsere Religionslehrerin ist Schwester, sie hat heute gemeint das Jesus Gott ist. Bisher dachte ich immer, das Jesus und Gott 2 verscheidene Personen sind, ich dachte Jesus ist der Sohn Gottes?!?! Ich bin total verwirrt....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?