Gab oder gibt es sowas wirklich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Assassinen sind Meuchelmörder. und ja, es gab und gibt genug Kämpfer, die für ihren Glauben (Orden) Auftragstötungen begangen und begehen. In der heutigen Zeit ist ein Selbstmordattentäter im Grunde auch nichts anderses als ein Assassine. Sein Wohl und notfalls Leben für den Glauben / die Ziele seiner Brüder und mit der 'Berufung' den Tod seiner Ziele herbei zu führen.

Im frühen Mittelalter und auch der asiatischen Dynastie gibt es zahlreiche Überlieferungen von spezialisierten Auftragsmördern, die lange trainierten und für ihren Orden auf Missionen geschickt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ACDCrockcool
29.08.2013, 03:47

Oke vielen dank ^^

0

Was möchtest Du wissen?