Gab es vor der Industrialisierung weniger krebskranke?

5 Antworten

Ja.

Mit den Krebserkrankungen ging es erst um 1945 so richtig los.Wie das zu interpretieren ist, weiß ich nicht. Da gibt es wohl viele verschiedene Meinungen.

Aber wohl nicht mit oder durch die Industrialisierung als solche, eher durch die veränderten Lebenssituationen, die psychischen Belastungen, welche auch und gerade das Immunsystem (unsere betriebseigene Gesundheitspolizei!) belasten und beeinträchtigen.

Wie emotionale Belastungen unsere Gesundheit beeinträchtigen, geht besonders aus den Beobachtungen des Psychologen Lawrence LeShan hervor.
- 1. Diagnose Krebs - Wendepunkt und Neubeginn.
- 2. Psychotherapie gegen den Krebs. Über die Bedeutung emotionaler Faktoren bei der Entstehung und Heilung des Krebses.

Ja natürlich, denn die Lebenserwartung lag vor der Industriezeit nur bei etwa 35 bis 40 Jahren, wobei sich diese niedrige Zahl auch durch die hohe Kindersterblichkeit ergab. Aber auch wenn man die Kindersterblichkeit von damals rausrechnen würde, ergäbe sich ein Durchschnittsalter von 55 Jahren damals. In diesem Alter haben noch nicht so viele Menschen Krebs, der tritt meist so ab 70 auf, statistisch gesehen, wobei natürlich auch noch andere Faktoren in heutiger Zeit eine Rolle spielen, wie Umweltgifte, ungesunde Ernährung usw. Damals war Krebs also eher selten. Prinzipiell ist Krebs aber so alt wie die Menschheit selbst.

ja, dass so viele Menschen heutzutage an Krebs (und andere Zivilisationskrankheiten) hat mit der westlich orientierte Ernährungsweise, welche mit der Industrialisierung hat sich verbreiten können.

Inwiefern hängt das zusammen? Bis auf die höhere Lebenserwartung, wie altersweise schon ausführte?

Ja, denn die Menschen wurde nur halb so alt wie heute. Und Krebs ist eine Krankheit, die vorwiegend in der zweiten Lebenshälfte auftaucht.

Die meisten Menschen starben an Infektionskrankheiten, und zwar in einem Alter, in dem man üblicherweise noch keinen Krebs bekommt.

Halb so alt wie heute?
Von meinen Vorfahren seit 1600 ist keiner mit 40 gestorben!
Und Krebs erst ab 40? Das stimmt auch nicht!

0

Was möchtest Du wissen?