Gab es sowas wie Kannibalismus auch unter Europäern (so im Zeitraum von 0 - 1500 nach Christi) unter Bauern oder so?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es kommt nicht drauf an, wo du herkommst sondern, ob du eine "Krankheit" hast, oder nicht.

Kannibalismus gab es in Europa genau so lange wie anders wo. Nur nicht so stark vertreten ( in From von Religion und Kultur ).

Ein anderer Fakt ist der, dass zu diesem Zeitpunkt man noch nicht schreiben konnte ( und wenn dann schrieb man nicht darüber, das Uwe 49 seine Frau gegessen hat, so wie die Zeitungen es heute tun würden ).

Zum Kannibalismus selbst ... man kann nicht aussuchen, ob man es hat oder nicht. Man hat das Bedürfnis, oder nicht. Viele Menschen beißen auch aus "Spaß" andere, würden selbst aber nie Menschenfleisch essen. Kannibalismus kann eben unterschiedlich stark ausgeprägt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IHasCakes
08.06.2016, 11:41

Zum Kannibalismus selbst ... man kann nicht aussuchen, ob man es hat oder nicht. Man hat das Bedürfnis, oder nicht. Viele Menschen beißen auch aus "Spaß" andere, würden selbst aber nie Menschenfleisch essen. Kannibalismus kann eben unterschiedlich stark ausgeprägt sein.


Ich spreche von etwas anderem. Kannibalismus aus Not... und mit aus Not meine ich nicht, dass sie es unbedingt angeekelt hat, sondern dass man eben ab und zu einen Menschen schlachten/verspeisen musste, obwohl es eigentlich nicht die normalen Ernährungsgewohnheiten waren.




0

Ja, das ist durch mehrere Quellen und wissenschaftliche Untersuchungen bestätigt.

In Zeiten des großen Hungers kam es in Europa immer wieder zu Kannibalismus, dafür wurden u.a. sogar Tote exhumiert um nicht verhungern zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Archäologisch wie historisch fehlen uns für einen flächendeckenden Kannibalismus jegliche Belege.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass in extremen Notsituationen vereinzelt Menschenfleisch zum Erhalt des eigenen Lebens verzehrt wurde, aber das ist auch heute noch der Fall.

Und wenn man danach kurz sucht, findet man sogar ein paar Beispiele: https://de.wikipedia.org/wiki/Kannibalismus#Medizinischer\_Kannibalismus\_.28Europa.29


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für diesen speziellen Zeitraum müssen dir Historiker eine Antwort geben ob es dokumentierte Kannibalismus Fälle gab. Aber auch nach diesem Zeitraum ist es vorgekommen. Zum Beispiel bei der Belagerung von Leningrad (Sankt Petersburg) durch die deutsche Wehrmacht. Es gab mehr als 1000 dokumentiere Fälle, wo Menschen aus Not ihre verstorbenen Angehörigen verspeisen mussten um nicht vor Hunger zu sterben. Und wenn es in unseren modernen Zeiten vorkommt, dann gabs es sicherlich auch im früheren Mittelalter. Die Frage ist natürlich ob es dokumentiert ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verfolge mal die Nachrichten. In jüngster Zeit gab es auch hier in D Fälle davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IHasCakes
08.06.2016, 11:51

Ich spreche nicht von Einzelfällen in denen irgendwelche Gestörten sich gegenseitig aufgefressen haben.

0

Zwischen 0 und 1500 sicher nicht. Vielleicht in der Altsteinzeit vor 10000 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich war es üblich, genauso wie menschen bestialisch geopfert wurden etc. immerhin waren in gesamt europa auch nur eingeborenen-völker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IHasCakes
08.06.2016, 11:37

Ich meine speziell zu dieser Zeit. 0-1500 n. Chr.? Danke!

0

Was möchtest Du wissen?