Gab es schon mal wirklich die Peaky Blinders?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die “Peaky Blinders” existierten in der Realität und machten die Straßen Birminghams unsicher. Allerdings war dies um das Jahr 1890 der Fall, in der Serie besteht also eine Zeitverschiebung der Ereignisse. Und auch die berühmt berüchtigten Rasierklingen, die im Kappenrand eingenäht waren, entsprechen wohl nicht der Realität. Zu jener Zeit waren derartige Rasierklingen Mangelware und zudem unverschämt teuer. Die echten “Peaky Blinders” waren vielmehr eine Jugendbande, während die Charaktere in der Serie bereits alles erwachsene Personen sind. Man kann die echte Bande auch eher bei den Kleinganoven einordnen, denn sie begingen eher kleinere Verbrechen und ihre Macht reichte nie über die Grenzen Birminghams hinaus.

Woher ich das weiß:Hobby – Bin ein Film und Serien Fanatiker

𝕊𝕔𝕙𝕠̈𝕟 𝕧𝕠𝕟 𝐺𝑜𝑜𝑔𝑙𝚎 𝙺𝙾𝙿𝙸𝙴𝚁𝚃 ( ͠° ͟ʖ ͡°)

1

Was möchtest Du wissen?