Gab es Jemanden der Unwissenheit vortäuschte, um gewisse Ziele zu erreichen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo PatayaPataya, zu der Frage erinnert man sich spontan an die klassischen Philosophen (Ich weiss, dass ich nichts weiss), die sich unwissend stellten um dann durch zB Naturbeobachtung zu Erkenntnissen kommen wollten und kamen die dann auch zu politischen und gesellschaftlichen Veränderungen führten. Sollte das nicht gemeint sein, fällt mir leider nichts besseres ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?