Gab es jemals feministische Serienmörder?

5 Antworten

Vllt Pedro Rodriguez filho ein brasilianischer serienmörder der 71 Menschen tötete viele seiner Opfer waren Kriminelle meistens Vergewaltiger, er hat auch sein Vater umgebracht weil der seine Frau also pedros Mutter ermordet hat. Vielleicht könnte das ja ein „feministischer serienmörder“ sein

Naja... so einige Gehirnzellen anderer Menschen haben Männer die sich für Feminismus einsetzen bestimmt schon getötet...

Könnte dir kein Beispiel nennen, hat’s aber sicher schon gegeben.

Klar, zB Aileen Wuornos

wäre mir neu das sie aus feministischen Gründen getötet hätte

1

Mir geht es ja um männliche Feministen. Keine Frauen. Das ist der Punkt... Aileen Wuornos habe ich selbst bereits gefunden

0

du meinst weibliche Serienmörder?

feministisch könnten auch männer sein.

Aber nein so jetzt direkt fällt mir keine ein.

Habe gerade Wikipedia gechekt : liste bekanneter Serienmörder . Ergebnis nicht einen

erkennbaren Frauennamen.

Ich meine männliche Serienmörder die mit dem Grund des Feminismus getötet haben.. Frauen findet man z. B. Aileen Wuornos. Aber Männer gar keine

0

Was möchtest Du wissen?