Gab es früher in Deutschland Drachen?

 - (Drachen, Mythologie)

6 Antworten

Wichtig zu wissen wäre da vor allem, aus welcher Quelle dieser Text stammt.

Fledermäuse haben zwar Flügel, aber ich denke mal, dass die Menschen im 16. Jahrhundert besser als die meisten von uns heute wussten, was Fledermäuse sind. Besonders die Sache mit der "Krone" klingt schon ungewöhnlich (die Ohren der Fledermaus?) ...

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Big-eared-townsend-fledermaus.jpg

("Saurüssel passt da gar nicht so schlecht...)

Was das nun genau gewesen sein könnte, weiß ich zwar nicht, aber wie gesagt: zuerst möchte ich wissen, woher der Text stammt.

Das ist ein Auszug aus dem Buch "Der Sagenschatz des Koenigsreich Sachsen" von Johann Georg Theodor Grässe aus dem Jahr 1874.

Da findest noch andere "Geschichten" und Du kannst beruhigt davo ausgehen das es weder in Sachsen noch anderswo feuerspeiende Drachen gab.

Sagenschatz: ja, das hilft weiter ! ; - )

0

na wenn so beschrieben ist dann war es sicher auch so!

Was möchtest Du wissen?