Gab es 1911 das Osmanische Reich? Wenn ja, wie groß war es und war 1911 die ganze heutige Türkei im Osmanischen Reich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1911 gehörten zum Osmanischen Reich noch weitere Teile Europas (Thrakien, Mazedonien, Albanien) sowie formell auch noch das in Afrika liegende heutige Libyen. Außerdem große Teile des heutigen nahen Ostens.

1912 griff Italien das Osmanische Reich an und entriss ihm jenes letzte afrikanische Gebiet. Durch die Balkankriege 1912/13 verlor es fast alle europäischen Gebiete außer Ost-Thrakien, den heutigen europäischen Teil der Türkei. Nach dem Ersten Weltkrieg gingen auch die arabischen Gebiete verloren, die überwiegend unter britische oder französische Mandatsverwaltung gestellt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schule. Verdammt noch mal. Wozu gibt es die Schule!

Geh hin, setz dich dort hin, höre zu und lerne.

Dort kannst auch deine Fragen stellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar gab es 1911 den osmanischen reich, aber ab 1700 ca haben die Osmanen bzw Türken angefangen Stück für Stück alles zu verlieren.

Wäre Mustafa Kemal Atatürk nicht da, wär die Türkei jetzt evtl mega klein und nicht so "wichtig" Deshalb ist Atatürk einer der  wichtigsten Präsidenten(wenn nicht der wichtigste) der Türkei, der Mann der die Türkei gerettet und groß gemacht hat, der Mann der Demokratie ins Land gebracht hat.  

Und Erdogan macht jetzt die Demokratie die Atatürk erschaffen hat, die Türkei die er gerettet hat kaputt. Einfach so. ... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Azeri16
04.10.2016, 14:52

Atatürk war ein Diktator

0
Kommentar von LuzifersBae2
04.10.2016, 16:11

@Azeri16 haha ja klar, für die islamisten ist Erdogan der heilige und Atatürk der größte Feind :D schließlich hat er ja Demokratie ins Land gebracht, was für eine Schande dass er für Menschen und Frauenrechte!!!1!1 Wenn dir die Demokratie nicht passt, kannst du dich gleich nach Saudi Arabien verziehen(am besten mit Erdogan), solche wie du sind da ganz sicher gut aufgehoben ;)  

Schlagt beide die Geschichtsbücher auf, dass Atatürk für die Türkei sehr viel gutes getan hat und die Türkei gerettet hat ist FAKT. Menschen wie du müssen damit nicht klarkommen, aber akzeptiert es und hört auf einen Toten Menschen zu beleidigen, ist ja erbärmlich sowas.

0
Kommentar von Azeri16
04.10.2016, 16:25

Schau dir die Türkei vor und nach Lozan an 1/3 des Staatsgebiet hat er abgegeben. ja unser held

0
Kommentar von Azeri16
04.10.2016, 16:27

Und wo habe ich ihn denn beleidigt komm mal runter ;)

0

Was möchtest Du wissen?