G20....Ist DAS Protest?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein das ist kein Protest. Das ist sinnlose Gewalt gegen jeden Bürger!

Ziel des schwarzen Blocks ist es nicht zu demonstrieren sondern lediglich Gewalt und zerstören und diese geht vorallem gegen die Mittel und arbeiterschicht..

Es erscheint eher wie Terrorismus, was der schwarze Block da grade macht. Nichts anderes. Da sind die Protestmärsche der braunen Ewiggestrigen ja noch humaner. 

Da existiert kein Respekt vor anderen Menschen mehr bei den Spinnern. Und "normale" Linke sind darüber nicht einmal erbost. Das ist ja nicht so schlimm mit den Autos... und die Polizei hat angefangen... und die Medien hassen einen sowieso und zeigen da nur Lügenbilder, alles Meinungsmache... Die Mehrheit protestiert sehr wohl friedlich, berichtet einfach nur keiner. Klingt seltsam oder? Denn das behaupten die radikalen Rechten auch von sich.

Und natürlich achtet niemand auf die friedlichen Proteste, wenn ganze Viertel von gewaltbereiten randalierenden Autonomen "eingenommen" werden. 

Und diese wahnsinnigen Gestallten wollen damit auch für soziale Gerechtigkeit protestieren? Ich glaube nicht, dass ihnen das auf diese Art gelingt...

Da können sich die Hamburger vermutlich bei ihren eigenen Mitbürgern bedanken. Da laufen die ganzen Asozialen und Randalierer, die eine Stadt so zu bieten hat, zu Höchstformen auf. Das ist die moderne Form von Terrorismus. Durch die sozialen Netzwerke verabreden sie sich dann zu Krawallpartys, wo es nur drum geht, soviel wie möglich zu zerstören. Um den Gipfel geht es da doch überhaupt nicht. Leider hat das hier kaum jemand kapiert.

  • Frag mal   atzef, Community-Experte für Politik.........Kam genauso wie von mir erwartet. ER Sprach sich aber deutlich dafür aus, dass solche Treffen in Metropolen stattfinden müssen........
atzef 07.07.2017, 22:20

Du bist offensichtlich nicht nur begriffsstutzig, sondern auch noch ein dreister Lügner. :-)

Wo habe ich je geäußert, dass solche Treffen in Metropolen stattfinden MÜSSEN?

Ich habe lediglich versucht, dir zu bedenken zu geben, dass die Polithooligans sich nicht von der Organisierung von Gewaltexzessen in Metropolen abhalten ließen, auch wenn man - deine Worte - die Gipfel auf einer "unbekannten (! :-) ) Südseeinsel" stattfinden lassen würde.

Offensichtlich habe ich deine Verarbeitungskapazität damit zum Durchglühen gebracht...:-)

1
Trogon 07.07.2017, 22:30
@atzef

Glaube nicht dass die Demonstranten das Geld haben nach Bora Bora zu fliegen. War dort, ist sauteuer, aber superschön, gibt mindestens soviele Luxushotels als in Hamburg und liegt in Französisch ( !! ) Polynesien.

Den Politikern würde es auch besser gefallen.......

Solltest mal dort hinfliegen, brauchst dringend Urlaub. Regst Dich zu schnell auf.

Lass uns mal hoffen, dass es heute Nacht keine Tode gibt.

0
atzef 08.07.2017, 09:46
@Trogon

Nicht nur begriffsstutzig, sondern auch noch ein Prahlhans...:-)

Könnten die Chaoten damit den "triumphalen Sieg" einfahren, G-20-Gipfel aus den Metropolen zu verdrängen, würden die beim nächsten Gipfel von eben diesem "Erfolg" beflügelt natürlich nicht zum Tagungsort fahren, aber mit gesteigerter Motivation und Gewaltbereitschaft sich irgendeine beliebige Metropole herauspicken...

Mit schlappschwänzigem Einknicken und Nachgiebigkeit wird man den Radaubrüdern nicht beikommen, im Gegenteil...

0

Die, die da den Krawall machen, sind einfach nur Idioten. So wie die Hooligans beim Fußball.
Und die, die sie erwischen, werden hoffentlich auch ordentlich verknackt!

Trogon 08.07.2017, 08:03

Denke, dass manche auch schon beim Fußball Krawall machten, da wird es aber schwieriger, also auf nach HH.

Viele geht es weder um Fußball noch um Politik, sondern nur um Krawall....... Und, klar, je größer der Event, desto größer die Schlagzeilen, aber auch desto weniger das Risiko erwischt zu werden.  

0

Schön wenn man einen Diplomatenpass hat:

???

Was kann denn bitteschön der Oberbürgermeister für die Straftaten der Polithooligans oder die Ansetzung des G 20-Gipfels in HH?

Geht's noch dümmer...?

Delveng 07.07.2017, 22:22

Entschuldigung, der Titel von Herrn Scholz lautet "1. Bürgermeister" und nicht "Oberbürgermeister".

2
Gimpelchen 07.07.2017, 22:22

Nein....dein Antwort geht nicht dümmer.

Experte????????????

1
Gimpelchen 07.07.2017, 22:27
@Gimpelchen

Olaf Scholz hat Hamburg HERGEGEBEN! So einfach!!!

Seine Stellungnahme eben im TV hätte auch Tante Erna machen können!!

0
gojenboom 07.07.2017, 22:39
@Gimpelchen

1. Aus den guten Erfahrungen des Gipfeltreffens in Berlin im Jahr 2004 hat man das G20 Treffen diesmal nach Hamburg verlegt, damit nicht immer nur die Berliner als Hauptstadt sich mit solchen bedeutenden Ereignissen brüsten können.

2. Deutschland war nach vielen Jahren wieder an der Reihe.

3. In Berlin ist im Jahr 2004 NICHTS passiert. Also durfte man davon ausgehen, dass die Sicherheitsmaßnahmen völlig ausreichend sind.

4. Man sollte Hamburg nicht mehr mit solchen Großereignissen belasten. Die Einwohner dieser Stadt wissen sich offensichtlich nicht zu benehmen.

0
atzef 07.07.2017, 22:59
@Gimpelchen

Das ist einfach dümmliche Hetze und steht als alberner Verbalhooöiganismus kaum den Krawallbrüdern nach!

1
lupoklick 08.07.2017, 00:07
@gojenboom

Es ist die alte Bande aus der Hafenstraße, unterstützt von einem Sonderzig aus Basel ff.

Mit dem Schanzenviertel hat man in HH kaum etwas zu tun,

Wichtig sind die - GRÜNEN - Verharmloser, die der POLIZEI die Schuld aufdrücken

0
Trogon 08.07.2017, 08:10
@gojenboom

Stimmt, 2004 ist nix passiert, aber zwischen 2004 und 2017 gab es etliche Events wo viel passierte und pro Jahr wurde es radikaler.

Also extrem blauäugig, davon auszugehen, dass jetzt wieder nix passiert. Glaubst Du im Ernst in Berlin wäre es ruhig geblieben. Da hätte es heuer genauso gescheppert.......

1

Ich versteh das ganze nicht, warum machen die das übeehaupt? Was ist der ihr Ziel damit? Was wollen die erreichen ?

Chogath 07.07.2017, 22:09

Spaß..

0
Trogon 07.07.2017, 22:35

Die Politiker ihr Treffen oder die Demonstranten. Beides total sinnlos !

0

Schwachsinn gab es schon vor vielen Jahren, als Telefonzellen zertrümmert wurden.

In einem kleinen Park in meinem Ort fand man einen Toten --- erschlagen von 2 17-jährigen.... Warum? ---- "Wir hatten Bock dauf...."

"Nein, mein Nachbar ist ein ganz übler Schläger und Brandstifter ---- AAABER die POLIZEI   ist schuldig.... " .... er würde ganz durchnäßt, buhuu  ....

Ich schade dem G20-Kapital(ISMUUUS:::), wenn ich meiner Nachbarin den Panda abfackle ---- GELL ?

.

PS.; Die Stadt wird Antifa überleben !!!

Was möchtest Du wissen?