Glaubt ihr an Werwölfe?

13 Antworten

Die Frage beantworte ich dir, wenn ich fertig mit meinem Einhorn ausgeritten bin.

Nein, jetzt mal Spaß beiseite.

Es gibt keine Werwölfe, das ist im Mittelalter entstanden als es eine Krankheit gab (die es glaube ich heute noch gibt) die dafür sorgte, dass man am ganzen Körper sehr stark beharrt ist, wie ein Tier eben. Diese Kinder wurden oft in Wäldern ausgesetzt und bekamen so den Ruf.

Über all die Jahre hinüber haben sich viele Legenden entwickelt, zu jeder Sagengestalt.

Meine Güte.. weil es so im Drehbuch steht und die Menschenkinder gern so einen unwahren Dreck anschauen, wo viel Blut fließt. Deshalb.

Ich weiß, dass es diese Wesen gibt.. doch sind all diese Wesen nie wie im Film.

Ich denke sogar, dass so ein Quatsch an Filmen zu neuen Jagden aufgestachelt wird. Ich weiß nicht ob Werwölfe auch in dem Sinne von Jägern gejagt werden, doch Vampire werden es leider

Es gibt Werwölfe, allerdings verwandeln Sie sich nur in einen Wolf und nicht in eine Bestie. Es gibt etliche Unterarten, z.B Lykaner. Die meisten leben unter Menschen, es gibt aber auch wilde Werwolfrudel, bspw. in den Wäldern Alaskas oder in Sibirien.

Was möchtest Du wissen?