f(z)=z²-3z+3+i .....Komplexe Zahlen,Wie bekomme ich die Nullstellen?

3 Antworten

Nach Anwendung der pq-Formel bekommst Du die Lösungen

z1;2=3/2±Wurzel (-3/4-i)

Die Wurzeln aus (-3/4-i) lauten 0,5-i und i-0,5.

Jetzt solltest Du es hinbekommen.

Lies noch einmal nach, wie man Wurzeln aus komplexen Zahlen zieht.

Herzliche Grüße,

Willy

Einfach die pq-Formel anwenden.

Habe ich gemacht, ich mach da irgendwas falsch...

0
@mikey15

Dann musst du deine Rechnung zeigen. Es geht eigentlich wie mit reellen Zahlen. Keine Tricks.

0
@Gonti

Wurzeln aus komplexen Zahlen mußt Du auf besondere Art ziehen. Das ist nicht so einfach wie bei den reellen.

0
@Willy1729

Eigentlich schon. Sobald Du die Zahl auf die Form |z|·exp(iφ) bringen, und dann musst Du nur aus |z| die Quadratwurzel ziehen und φ halbieren.

Eigentlich gibt es 2 Lösungen: ½φ und ¼φ+π.

1
@SlowPhil

Das ist aber nicht der übliche Weg, auf dem man Wurzeln aus reellen Zahlen zieht.

Wer sich mit dieser Art zu rechnen nicht auskennt, wird mit dem Ausdruck Wurzel

(-3/4-i) leichte Probleme bekommen.

0

Kannst du es mir vorrechnen ?

1

Was möchtest Du wissen?