Wie berechnet man die Nullstellen für f(x)=x²-2x-1?

2 Antworten

Mitternachtsformel.

Erstmal gleichung 0 setzen

Dann ist es nicht mehr so schwer:

Die Formel musst du halt können.

Dann musst du a b und c kennen. In diesem fall

A=1(1x^2)

B=-2(-2x)

C=-1(-1)

Und dann kommt nurnoch die Formel, dann ausrechnen, und x bestimmen. Dann hast du die Stellen.

Du musst die "PQ-Formel" nutzen. Suche danach mal in Google. Die Formel solltest du dir einprägen, weil du sie in der Schule noch oft brauchen wirst :)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Informatik Studium, Universität Rostock

Was möchtest Du wissen?