F(x)=Wurzel von:|3-x' wie bestimme ich die definitionsmenge?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Wurzel darf nicht negativ werden, d. h. Du mußt das was unter der Wurzel steht größer gleich 0 setzen und nach x auflösen, also:
3-x>=0   |+x
x<=3
d. h. alle reellen Zahlen kleiner gleich 3 können eingesetzt werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 und 2, da sonst die Wurzel 0 oder negativ wird und das geht nicht. also D(f)= {1;2}

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bishare
08.12.2015, 17:12

Wieso soll es nicht gehen?

0
Kommentar von JonasV
08.12.2015, 17:46

Glaub ihm Nicht die Andere Antwort stimmt. Es geht ja nicht um natürliche Zahlen sondern um reelle

0
Kommentar von JonasV
08.12.2015, 17:48

An ZweiEuro. Du schreibst da hin die Wurzel(0)=0 und sagst aber, dass es die nicht gibt. Doch! Sie ist halt = 0. Es gibt ja auch das Produkt 0*0, obwohl 0*0=0

0

Was möchtest Du wissen?