FX-6300 + GTX 1050?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin Radux,

nein, ein FX-8320 plus GT1030 ist definitiv die schlechtere Lösung.

Nimm eine GTX1050Ti, die 1050 ohne Ti taugt nix :

[url=https://geizhals.de/1526015]Gigabyte GeForce GTX 1050 Ti OC 4G[/url]

Und dann sparst Du so langsam auf einen komplett neuen Unterbau (also AMD Ryzen CPU, neues Mainboard und DDR4-RAM).

1 [url=https://geizhals.de/1604879]AMD Ryzen 5 1600, 6x 3.20GHz, boxed (YD1600BBAEBOX)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1604876]AMD Ryzen 5 1400, 4x 3.20GHz, boxed (YD1400BBAEBOX)[/url]

Dazu ein AB350 Board zwischen 80,- und 100,- Talern, und wenigstens 2 x 4 GB 3000er RAM (~ 70,- €).

Dein FX-6300 hat keine echten 6 Kerne, der FX-8320 keine echten 8. Sowieso sollte man jetzt wirklich keine ollen FX-CPUs mehr kaufen.

Grüße aussem Pott

Jimi

Klar, könnte ich machen.... das problem ist aber... Ich denke nicht dass mein Athlon II X2 250 eine 1050ti packen kann ... :(

0
@Radux1217

Du kannst die Leistung der Graka nicht ausreizen -> daher eine Graka kaufen, welche zur CPU passt (und günstiger ist). Siehe mein Kommentar als Vorschlag.

0
@Radux1217

Ich bin davon ausgegangen, das Du einen FX-6300 hast ;-)

Der olle Athlon II X2 ist wirklich seeehr schwach.... ^^

Ein FX-6300 würde doch gar nicht auf deinem Mainboard laufen, oder vertue ich mich da.... ?

AM2/+ .........

Du solltest so oder so keine 1050 ohne Ti nehmen, und dann auf eine neue CPU sparen, also ein Ryzen R5 1400 wenigstens.

0
@JimiGatton

Ich hab ein AM3+ Mainboard, und da der Athlon X2 250 eine AM3 CPU ist passt sie.

0

Vergiss den Prozessor. Was hast du bisher an Hardware?

Mobo:AMD 760GM-P23(FX)

CPU: Athlon II X2 250 (2x3Ghz)

GPU: Onboard ATI Radeon 3000

Netzteil: 400W Chinaböller von CSL

RAM: 8GB DDR3-1600

und eine 500GB Festplatte


Ich brauch nur paar spiele wie last man standing


0
@Gaskutscher

Nein, ich hab keine GPU, ich nutze die Onboard ATI Radeon 3000 (256MB GDDR3)

0
@Radux1217

Dann empfehle ich dir - anhand der Hardware mit welcher ich spiele:

Gebrauchte 7850 oder 7950 oder R9 280X kaufen (maximal 100 Euro). Damit dann erst mal spielen. 

Weiter sparen und dann komplett neu kaufen. Wenn du auf Ryzen wechseln würdest -> brauchst du alles neu, auch den Arbeitsspeicher. 

Dann lieber jetzt noch ein paar Taler in ein bessers Netzteil und die Grafikkarte investieren und damit weiterleben.

0
@Gaskutscher

Danke :D,

Ich will eigentlich nur Last man standing zum laufen bekommen

0
@Radux1217

MINIMUM:
Betriebssystem: Windows 7/8.1/10 (64-bit versions)
Prozessor: Intel Core i5-2400 | AMD FX-6100, or better
Arbeitsspeicher: 6 GB RAM
Grafik: NVIDIA GTX 460 2 GB VRAM | AMD Radeon HD 7770 2 GB VRAM, or better
DirectX: Version 11
Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
Speicherplatz: 10 GB verfügbarer Speicherplatz
Zusätzliche Anmerkungen: Laptop models of these desktop cards may work as long as they are on-par in terms of performance with at least the minimum configuration.
_____

Eine NVIDIA GTX 460 bekommst du gebraucht für 30 Euro. :D

Die empfohlene NVIDIA GTX 970 bekommst du für 300 Euro. Dazwischen ist viel Spielraum. 

Hol dir für ca. 70-80 Euro eine gebrauchte 7850 mit 2 GB RAM und gut. Die passt zu deinem übrigen System und der Preis ist okay.

Bei eBay sind mehrere ab 30 Euro drin -> kannst ja mal schauen für wie viel die am Ende weggehen.

0

Was möchtest Du wissen?