f(x)= ((1/x) - ln(x)) / (e^x) umstellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast den Bruch falsch aufgelöst, Du kannst den "Nenner im Zähler" nicht einfach in den Hauptnenner bringen (im Zähler steht eine Summe [Differenz]):
Du kannst höchstens schreiben: f(x)=1/(x*e^x)-ln(x)/e^x
oder f(x)=(1-ln(x)*x)/(x*e^x)
aber Vorteile sehe ich dadurch keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn überhaupt das Ziel der Umstellung. Ich kann in meinem Zimmer die Möbel auch "umstellen". Aber das "Umstellen" muss ja ein Ziel haben. Oder soll nach x aufgelöst werden? Da bin ich etwas pessimistisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast mit x erweitert;

dann musst du auch ln(x) mit x multiplizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?