Futtermenge für einen Hamster

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zwei Teelöffel bei Zwerghamstern normalerweise.

Hast du es evtl. falsch verstanden?

Ansonsten halte dich aber bitte an die Anweisungen der Besitzerin, besser zu viel als zu wenig Futter.

Gibst du ihm auch jeden Tag Gemüse und jeden zweiten einen Mehlwurm oder ein paar Gammarus? Er braucht Frischfutter und tierische Eiweiße.

Lies mal diese Website und zeig sie auch deiner Freundin, wenn sie aus dem Urlaub kommt:

http://www.diebrain.de/zw-index.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamsterbacke24
10.07.2011, 19:02

Gemüse hab ich gefragt, aber soll ich nicht:( In diesen Leckerlies sind tierische Eiweiße drin.

0

Ein teelöfel pro tag reicht und auf jeden Fall etwas Gemüse!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte Dich besser an die Futteranweisung. Außerdem liegt es in der Natur von Hamstern zu hamstern, also Vorräte anzulegen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamsterbacke24
10.07.2011, 18:26

Klar, es heißt ja nicht umsonst hamstern:) Ich werde auch nicht mit dem Hamster rumexperimentieren, aber ich könnte ja meiner Freundin(falls die Futtermenge falsch sein sollte)das dann sagen.

0

Was möchtest Du wissen?