Futterdummy ja oder nein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

eigentlich ist ein futterdummy für hunde, die etwas faul sind, aber ich glaube nicht, dass es deswegen schlecht für andere hunde wäre. persönlich benutze ich es nicht, weil ich nicht glaube, dass man futter und spiel mischen sollte, bei uns gibt es festgelegte "fütterungszeiten", und leckerlies nur als belohnung, also ist mir der sinn des dummys irgendwie entkommen... also wieder zu dir :D: ich glaube nicht, dass du es brauchst, wenn deine hündin eh gerne aportiert, außerdem kann ich mir nicht vorstellen, wie die leckerlies nach 3-4 mal werfen und aportieren noch aussehen...

Ja, doch wegen den Fütterungszeiten der Hase läuft ja auch nicht um punkt 6 uhr übers Feld oder? Naja egal aber trotzdem danke für deine Meinung :)

0
@pummpumm3

ja, ich kenne den spruch :) aber wenn man selber eine bestimmte routine im leben braucht, ergibt sich dar irgendwie, obwohl das schon so um die halbe stunde variieren kann...

0

meine interessieren sich nicht allzu stark fuer das teil...aber meine welpen fanden es irre toll

welpen spielen - (Hund, Dummy)

Danke für den Link :) Es ist sehr hilfreich das was ich gelesen habe aber hast du auch eine eigene Meinung dazu?

0
@pummpumm3

Ja habe ich-. ich habe einen Schäferhund und er ist sehr "verfressen" deshalb liebt er den Futterdummy und würde Purtzelbäume dafür machen. Deshalb setze ich ihn nur ab und an ein. Er hilft sehr das die "Zusammenarbeit" zwischen Herrl und Hund gut läuft. Futterdummy heißt für mich -er darf sich aus dem Dummy ein oder zwei Leckerlis (mehr ist dann auch nicht drinnen) herausholen. Also nur zur Belohnung. So setze ich ihn ein. A.L.Ilsemarie

0

Welche Tricks lernt einer Labrador besonders gern/leicht?

Hi,

mein Freund und ich haben einen 5 Monate jungen Labrador. Wir würden ihm gern ein paar tolle Tricks beibringen aber uns fällt nichts ein, was ihm Spaß machen könnte. "Schäm dich" hat nicht so gut geklappt, deshalb wollen wir was anderes probieren. Wer hat Ideen? Er ist recht mutig, apportiert liebend gerne und freut sich übermäßig über Leckerlies. Die Grundkommados kann er schon. Gibt es sonst noch irgend etwas, was einem Labrador besonders liegt?

Ich freue mich auf eure Tipps :)

...zur Frage

Hund weiß nichts mit Futterbeutel anzufangen

Guten Abend xD Also ich habe meiner Hündin (Husky x Border Collie) einen Futterdummy gekauft, aber sie rennt weder hinterher, noch ist er interessant für sie. Eigentlich ganz im Gegensatz: wenn ich ihn werfe schaut sie immer ganz ängstlich. Wenn sie ihn aber doch ma ganz lustig findet tippt sie nur zaghaft mit der Pfote drauf, in den Mund nimmt sie ihn gar nicht. Was kann ich machen, um mit ihr und dem Dummy zu trainieren? Ich mein sie sollte ja auch Spass dran haben....

...zur Frage

Hündin beisst seine freundin?

Hallo, ich habe 4 hunde und bin gerade total verzweifelt ich habe 3 Weimaraner Hündinnen und 1 Labrador Hündin sie verstehen sich seit einiger zeit wieder total gut, lecken sich ab und sind beste freunde aber gerade als ich alle 4 schwimmen gelassen hab. hat sich die Labrador Hündin einfach aus dem nix wieder auf die Weimaraner Hündin gestürtzt weil die alle gerade ein Spielzeug gejagt haben.ich bin total verzweifelt und kann das überhaupt nicht verstehen sie hat dann auch aufgehört die eine hündin blutet jetzt aber am Ohr und humpelt leicht. was soll ich machen und warum tut sie das?

...zur Frage

Hündin zum Werfen umsiedeln - weiß jemand Rat?

Hallo,
unser Rüde hat die Hündin unser Obermieterin gedeckt. Da Sie einen 3 Jährigen Sohn hat, möchte Sie die Hündin gern zum werfen und aufziehen hier runter bringen. Habe Ihr schon versucht begreiflich zu machen, das das für die Hündin Stress wäre. Da, wenn zu Besuch die Hündin an der Tür sitzt und jammert. Über Nacht ist die Hündin noch nicht hier gewesen. Oder ist die Hündin dann mit Ihren Welpen beschäftigt, das es Ihr egal ist wo die Wurfkiste steht?Bin ja der Meinung das es besser für die Hündin ist, alles in der gewohnten Umgebung durchzuführen. Aber wie bringe ich das Frau Obermieterin bei? Habe ja schon viel zur geburt gegoogelt, aber nichts eindeutiges darüber gefunden.

...zur Frage

Hündin decken?..

Meine Yorkshire Terrier Hündin ist jetzt 7 Jahre alt und wir würden sie gerne decken lassen. Wir haben es auch schon öfters versucht aber " hängengeblieben " sind die Hunde nicht und sie tut ja auch ihren Schwanz immer zu Seite und so. Ist der Hund schon zu alt oder warum klappt das einfach nicht ?.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?