futter gabe beim welpen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass dich nicht verunsichern und bleibe bei deinem Futterplan!

Gerade im Wachstum ist es wichtig den Hund bedarfsgerecht zu füttern. Gerade was die Mineralstoffversorgung betrifft können Fehler gemacht werden. So kann z.B. sowohl Calciummangel als auch eine Calciumüberversorgung zu Skelettproblemen führen. Aber auch eine Energieüberversorgung führt zu einer Steigerung der Wachstum- und der Umbaurate des Knochens (d.h. voluminöser Knochen mit geringer Dichte und Stabilität); zu einem früheren Erreichen des Erwachsenengewichtes und so zu geringerer Widerristhöhe in Relation zur Körpermasse;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also es ist aufjedenfall gesünder für den hund, wenn er feste zeiten für die mahlzeiten hat. weil ein hund isst nämlich nicht dann wenn er hunger hat , sondern immer wenn er was kriegt... also wenn du ihm einmal am tag & dafür etwas mehr zu essen gibst ist das nach einer bestimmten zeit wegefuttert . wenn er aber öfter weniger bekomt, kann er das richtig einteilen.. weil ein hund kann das von alleine nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?